Sockel und Edelsteine / Sockets and Gems

Persönlich habe ich auf diesen DevBlog gehofft und gewartet, nun hat das Wolcen Studio mir diesen Wunsch erfüllt und einen neuen Beitrag über das kommende Sockel und Edelstein System veröffentlicht.

Ohne große Umschweife kommen wir auch direkt zur Übersetzung, viel Spaß!

DE:

Hallo zusammen,

aktuell arbeiten wir an dem neuen Update 0.5.0.4. Einige Features sind bereits fertig, an anderen wird aktuell noch gearbeitet, daher wollen wir Euch heute eines der meist erwateten Features vorstellen: Sockel und Edelsteine

Da Wolcen bekanntlich ein Klassenloses Spiel ist, können aktuell sehr viele Affixe auf Gegenständen erscheinen. Dies verhindert, das man genau den Gegenstand den man braucht (mit entsprechenden Affixe) nur sehr schwer erhält.

Die Jagd nach Loot kann sehr aufregend sein, vor allem wenn man das Item findet, welches man schon lange sucht! Umso frustrierender wird es, wenn die falschen Affixe auf dem Gegenstand sind.

Edelsteine:

Jeder Edelstein gewährt einen Affix sobald dieser in einen Gegenstand gesetzt wurde. Der Affix steht jedoch in Abhängigkeit des Sockel-Types, da es drei verschiedene Sockel gibt: Offensiv, Defensiv, Unterstützer

Sockel Typen:

Gegenstände von einem bestimmten Typ würfeln in der Regel den gleichen Sockel Typen: Waffen würfeln einen „Offensiven Sockel“, Rüstungsteile einen „Defensiven Sockel“ und Schmuckstücke „Unterstützer Sockel“. Dies wird jedoch nicht immer der Fall sein, da es gelegentlich vorkommen wird das z.B. ein Rüstungsteil einen Offensive oder Unterstützer Sockel auswürfeln.

Edelsteine sind in Typen und Stufen unterteilt:
Die erste Iteration dieses Systems wird mit 14 Edelstein Typen ausgeliefert, von denen jeder in 5 Stufen unterteilt ist. Die Stufe eines Edelsteins definiert, wie mächtig seine Affixe sind. Wenn die Level Begrenzung des Spiels erhöht wird, werden wir weitere Edelstein Stufen hinzufügen.

Einige Affixe werden anschließend nicht mehr auf Gegenstände zu finden sein und werden nur noch per Edelstein verfügbar sein. Dies verringert auf der einen Seite den Zufallsfaktor bei Gegenständen als auch das es mehr Möglichkeiten für den Spieler gibt, seinen Charakter anzupassen.
Einige Affixe werden weiterhin zufällig ausgewürfelt, jedoch werdet Ihr einige dieser Affixe auch bei Edelsteinen finden damit der Spieler sich besser spezialisieren kann.
Neue Affixe werden ebenfalls hinzugefügt!

Sockelt einen Feuer Edelstein in einen Offensiven Sockel, und Eure Waffe wird fortan Feuerschaden verursachen.

Zusätzlich zu den 14 regulären Edelstein Arten fügen wir auch einzigartige Seelen Edelsteine hinzu: Einzigartige Gegenstände werden eine oder mehrere ihrer Affixe als einzigartige Edelsteine vorgesockelt haben. Ihr werdet in der Lage sein, dieses einzigartigen Juwel zu entsockeln und es in einen einzigartigen Sockel zu sockeln, der einem anderen Gegenstand diese einzigartige Kraft verleiht. Seelen Edelsteine können nur in dedizierte Sockets gesockelt werden. Diese werden bei nicht-einzigartigen Gegenständen ziemlich selten sein, aber einzigartige Gegenstände werden immer mit einer einzigartigen Sockel kommen.

Das entsockeln von Edelsteinen, die in einem Gegenstand gesockelt sind, erfordert die Dienste des Juweliers, ein neuer NPC. Er wird es natürlich nur für eine Gebühr tun :)

Das war es für heute, nächste Woche werden wir Euch ein weiteres Feature von 0.5.0.4 vorstellen.


ENG:

Hi everyone!

While work on update 0.5.0.4 is progressing at a rapid pace, many of its features are still being worked on or finalized. Today, I’d like to present a highly requested feature (and staple of the Hack and Slash genre): Socketable items and gems.

Because Wolcen is a classless game, items can roll with many kind of affixes on them, reducing the probability of getting an item that is appropriate for any given playstyle. While loot hunting can be exhilarating, especially after getting the item of your dream, it can also be frustrating if getting there takes too much time.

Entering Gems:

A Gem grants an affix to an item it is socketed into. Which affix depends on the socket type. There are three socket types: Offensive, Defensive and Support.

Items of a given type will often roll the same socket type: weapons will roll offensive sockets, armors pieces will roll defensive sockets and accessories will roll support sockets. This will not always be the case though, and you may sometimes get an armor piece with an offensive or support socket!
Gems are divided into types and tiers. The first iteration of this system will ship with 14 gem types, each divided into 5 tiers. A gem’s tier will define how powerful its affixes are. As the game’s level cap will be increased, we will add more gem tiers.

Some types of affixes will not randomly roll on items anymore, and will only be available by adding a gem to an item. This will lower the randomness in getting desired affixes, and will provide more control over build orientation. Some affixes will stay as random rolls but will also be available through gems, allowing players to double-down on affix-stacking. New affixes will also be added to the game.
Put a Fire gem in an offensive socket, and your weapon will inflict fire damage!

In addition to the 14 regular gem types, we are also adding unique soul gems: unique items will have one or more of their affixes pre-socketed as unique gems. You will be able to unsocket this unique gem and put it in a unique socket, granting that unique power to a different item. Soul Gems can only be socketed into dedicated sockets. Those will be quite rare on non-unique items, but unique items will always come with a unique socket.

You can put as many gems in an item as it has sockets, and their effect will stack!

Removing gems socketed into an item requires the services of the Jeweler, a new NPC. He will do it for a fee, of course :)

That’s all for today! Next week, we’ll cover another feature of update 0.5.0.4.

Quelle / Source: Steam
Übersetzung / Translation: Original

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteur
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.