Beta und gefixte Kamerearoatation / Beta and fixes Camera

Es gibt eine kleine neue News vom Wolcen Studio bezüglich der anstehenden Beta als auch der rotierenden Kamera, viel Spaß!

GER:

Hallo, alle miteinander!

 

Wir möchten Euch einige Updates zur Beta zur Verfügung stellen. Wir sind bei allen geplanten Features gut vorangekommen und jeder im Studio arbeitet hart daran, den Termin für den Beta-Übergang einzuhalten.

 

Wenn Ihr ein paar Vorschauen sehen möchten, könnt Ihr die Trello Beta Roadmap besuchen und für die Vorschau abstimmen, die Ihr sehen möchten;) Jeden Montag wird ein weiterer Vorgeschmack der Beta veröffentlicht.

 

Gegenwärtig konzentrieren sich unsere Entwickler auf die Kreation und Implementierung aller neuen Kreaturen, Effekte, Charaktere, Waffen, Rüstungen, Animationen und Umgebungen und natürlich Multiplayer, nur für Euch! Wir sind alle sehr aufgeregt, und wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihr es auch sein werdet.

 

Lasst uns über die rotierende Kamera sprechen. Wie in den Beta-News (Link) erwähnt, wurde das Feature entfernt, da wir feststellten, dass es kaum verwendet wurde und als verwirrend betrachtet wurde. Wir wissen, dass Ihr euch in diesem Punkt nicht einig seid und dass einige von Euch von dieser Entscheidung enttäuscht waren und sind. Obwohl wir sicher sind, dass Ihr die Änderung zu schätzen wissen werdet, möchten wir Euch ein wenig mehr über die anderen Gründe erzählen, warum wir diese Änderung vorgenommen haben und Euch eine weitere Vorschau auf das Beta-Spiel vorzustellen.

 

Als wir mit der Entwicklung von Umbra begannen, haben wir viele Kamerakonfigurationen ausprobiert. Unterschiedliche Brennweiten, Entfernungen, Winkel und Bewegungen … Als die Entwicklung voranschritt, begannen wir, ein paar kleine Probleme zu identifizieren, und am Ende stellten wir fest, dass die rotierende Kamera dem Spielverlauf nicht so diente, wie wir es erwartet hatten.

 

 

Hier, beim Wolcen Studio, möchten wir, dass die Qualität des Gameplays an erster Stelle steht.
Wenn einem guten Spielerlebnis etwas im Wege steht, suchen wir nach Lösungen, um es besser zu machen. Das haben wir für die rotierende Kamera gemacht.

 

Für die Beta-Version des Spiels möchten wir die Kamera verbessern, indem wir ihr Verhalten optimieren, die „perfekten“ Einstellungen erhalten und die Rotationskontrolle für Spieler einfrieren.

 

 

Eine unserer Hauptprioritäten bei Wolcen, neben der Kampfqualität, ist die visuelle Qualität. Leidenschaftliche Künstler arbeiten jeden Tag hart daran, ein schönes Erlebnis zu bieten, und nur ein Kamerawinkel verbessert unsere Fähigkeit, dieses Ziel zu erreichen.

 

In der Zwischenzeit ist das Leveldesign für den Spieler klarer, und es sollte einfacher für Euch sein, den Ablauf der Action zu genießen und zu folgen, ohne dabei verloren zu gehen oder den Rhythmus des Abenteuers zu verlieren.

 

Nicht zuletzt wird die Optimierung vereinfacht und die Produktionszeit eines bestimmten Bereichs reduziert, so dass wir mehr Inhalte von höherer Qualität erstellen können.

 

Am Ende war das ein großartiges Experiment für uns. Die Top-Down-Kamera hat den Vorteil, dass sie eine gute Sichtbarkeit des Gameplays bietet, und wir möchten diese Möglichkeit wirklich nutzen.

 

Wir hoffen, dass diese Erklärung unsere Entscheidung für Euch etwas klarer gemacht hat. Natürlich habt Ihr die Möglichkeit, uns während der Beta im September mitzuteilen, was Ihr über diese Änderungen denkt.

 

Bis bald!

 

Nützliche Links:
Wolcen’s Roadmap
Wolcen’s Bug Tracker
Wolcen’s Community Suggestions
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s Instagram Page
Wolcen’s Official Discord server
Wolcen’s FAQ
Help us fix crashes here

 

Community websites:
German Fan Site
French Fan Site


ENG:

Hello everyone!

 

We would like to provide you with some updates on the Beta. We’re progressing well on all the features planned, and everyone in the studio is working hard to honor the deadline for the Beta transition.

 

If you wish to see some previews, you can visit the Trello Beta Roadmap[trello.com] and vote for the preview that you would like to see ;) Every Monday, another sneak peek is posted based on your votes.

 

Presently, our developers are all focused on the creation and implementation of all the new creatures, effects, characters, weapons, armors, animations and environments, and of course Multiplayer, just for you! We’re all really excited about this, and we’re quite confident you will be too.

 

Now, let’s talk about the rotating camera. As told in the Beta news (link), the feature was removed because we realized it was barely used and considered confusing. We know you don’t all agree on that point, and that some of you were disappointed by this choice. Although we’re confident you will appreciate the change, we would like to tell you a little more about the other reasons why we made that change and share with you another preview of the Beta game.

 

When we first started the development of Umbra, we tried many camera configurations. Different focal, distances, angles, and movement… As the development progressed, we started identifying a few small issues, and in the end, we realized that the rotating camera didn’t serve the gameplay like we expected.

 

 

Here at Wolcen Studio, we want the quality of gameplay to come first.
When something goes in the way of a good game experience, we seek out solutions to make it better. That’s what we did for the rotating camera.

 

For the Beta version of the game, we want to improve the camera by streamlining its behaviour, get the ‘perfect’ settings, and freeze the rotation control for players.

 

 

One of our main priorities on Wolcen, with quality of action, is visual quality. Passionate artists work hard every day here to deliver a beautiful experience, and having only one camera angle greatly improves our ability to achieve this objective.

 

In the meantime, level design is clearer for the player, and it should be easier for you to enjoy and follow the flow of the action without getting lost or lose the rhythm of the adventure.

 

Last but not least, optimization is facilitated, and production time of a given area is reduced, allowing us to do more content of a higher quality.

 

At the end, this was a great experiment for us. The top down camera has the advantage of giving a great visibility of gameplay, and we really want to make the most out of this possibility.

 

We hope that this explanation made our choice a little more clear for you. Of course, you will have the opportunity to tell us what you think about these changes during the Beta in September.

 

See you soon!

 

Useful links:
Wolcen’s Roadmap
Wolcen’s Bug Tracker
Wolcen’s Community Suggestions
Wolcen’s Official Website
Wolcen’s Official Facebook Page
Wolcen’s Twitter page
Wolcen’s Instagram Page
Wolcen’s Official Discord server
Wolcen’s FAQ
Help us fix crashes here

 

Community websites:
German Fan Site
French Fan Site

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteuer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Sehr informativer Beitrag! Danke!

  2. Der graue Zocker

    Die Bilder machen Hunger…
    Ich habe Hunger!
    Hell Yeah
    Ich freue mich auf die Beta…

    Und wech der graue Zocker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: