Nachricht von Daniel Dolui, CEO vom Wolcen Studio / Message from Daniel Dolui, CEO of Wolcen Studio

GER:

Hallo,

Ich bin Daniel, CEO von Wolcen Studio – Einige von euch wissen vielleicht schon, dass ich derjenige bin der vor einigen Jahren einen sehr schönen französischen Akzent während unserem Kickstarter-Video Zeit habe … Seit unserer Crowdfunding-Kampagne ist nun einiges an Zeit vergangen und im Gegensatz zu meinem Akzent hat sich Wolcen drastisch verändert.
Die erste Tech Beta – die wir in einigen Tagen veröffentlichen werden – wird ein ersten Eindruck von der erstaunlichen Arbeit unseres Teams vermitteln.

In den letzten sechs Monaten hat sich unser Team verdoppelt – wir sind mehr als 30 Mitglieder – und unsere Vorstellung zu Wolcen ist immer größer geworden: Wir wollen etwas Großes schaffen. Wir bauen Wolcen als eine Welt, nicht nur als ein einziges Spiel. Wir möchten, dass unser Spieluniversum und unsere Art Direction so toll wie möglich wird, damit dieses Universum in den nächsten 10 Jahren leben und sich weiterentwickeln kann.

Außerdem wollen wir, dass Wolcen ein einzigartiges Spiel im Vergleich zu anderen des gleichen Genres wird. Wir werden keine Mischung aus mehreren Spielen machen. Wir werden Wolcen sein, ein fantastisches Spiel, das Hack’n’Slash-Spielern eine Menge neuer Elemente auf den Tisch bringen wird. Um dies zu erreichen, bieten wir Euch einzigartige Gameplay-Mechanismen, Spielstile, Spielmodi und mehr. Wir haben eine langfristige Vision für unser Spiel und wollen es zu einem der Giganten heranwachsen lassen.
Aus diesem Grund und wegen des neuen talentierten und erfahrenen Mitglieds, das uns kürzlich beigetreten ist, haben wir uns entschieden, das Spiel von Grund auf neu zu beginnen. Alles was schlecht in Wolcen war wurde neu gemacht und was bereits gut war wurde noch besser gemacht. Wir haben neue Funktionen hinzugefügt, um unser Spiel einzigartig zu machen. Außerdem wollten wir einen Multiplayer-Modus im Spiel haben.

Um dies zu erreichen, haben wir Euch gebeten, 6 Monate lang zu warten, damit wir Euch einen Multiplayer-Build zur Verfügung stellen können.

Wir sind fast am Ziel.

Es ist ein bisschen traurig für mich, Euch das heute sagen zu müssen, aber wir werden noch ein paar Tage brauchen, bevor wir Euch die Tech Beta 1 zur Verfügung stellen können, ich denke jedoch, das dieser Schritt besser ist, als Euch jetzt den verbuggten Build zu geben.

Wir hatten unerwartete Probleme und wir möchten, dass sie vor der Veröffentlichung behoben werden, damit Eure Spielerfahrung für diese Version eine gute ist. Es wird nur eine kleine Verzögerung gebe!

Die Tech Beta kommt bald! Bleibt dran, es ist nur noch eine Frage von Tagen!


ENG:

Hello,

I am Daniel, CEO of Wolcen Studio – Some of you may already know that I have a very nice french accent from our Kickstarter video few years ago…
Time has passed since our crowdfunding campaign, and unlike my accent, Wolcen has changed drastically.
The First Tech Beta – that we will launch in a few days now – will be a first taste of the amazing work our team has done.

For the past six months, out team doubled in size – we are more than 30 internally – and developed a new state of mind: we want to create something big. We are building Wolcen as a world, not just a single game. We want our game universe and art direction to be as great as possible to allow this universe to live and evolve in the next 10 years.

Also, we want Wolcen to be a unique game compared to others of the same genre. We will not be a mixture of several games. We will be Wolcen, an amazing game that brings a lot of new elements on the table for Hack’n’Slash players. In order to do that, we will provide you unique gameplay mechanics, play style, game modes and more. We have a long-term vision for our game to evolve and become one amongst the giants.
For that reason, and because of the new talented and experienced member who joined us recently, we decided to restart the game from scratch, redesign what was wrong in Wolcen and improve what was already good. We added new features to make our game unique. Also, we wanted to add multiplayer.

To achieve this, we asked you to wait for 6 long months, so we can provide you a multiplayer build.

We are almost there.

It is a bit sad for me to tell you today that we will need few more days before we can provide you the Tech Beta 1, but I believe it is better than letting you play to the current build.

We faced unexpected issues and we want them to be fixed before release, so your game experience could be the best possible for this version. It will be a small delay and it is for the best.

Tech Beta is coming soon! Stay tuned, it is just a matter of days now!

Quelle / Source: Steam

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteur
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

23 Kommentare

  1. Hallo Daniel,

    Ich bin etwas enttäuscht, gerade in Zusammenhang mit der gestrigen Ankündigung finde ich verdient die Community mehr als ein „der client ist verbuggt – sorry“
    Welcher Bug soll so schlimm sein, dass eine Tech Beta! – bei der natürlich mit Bugs zurechnen ist nicht released werden kann?
    – mehr Transparenz bitte.

    Last uns nicht so hängen! Selbst wenn der Release einfach nicht möglich ist, gebt uns Screens, Videos, Blogs, Tutorials, Interviews mit Entwicklern, was auch immer damit wir mehr das Gefühl haben nicht einfach abgespeist zu werden.

    Ich wünsche mir nach der initialen Tech Beta, regelmässige updates. Nehmt euch ein Beispiel an Minecraft. Da hat jeder verstanden, was eine wöchentliche Entwicklungsversion ist und das diese verbuggt, inperformant und zu Datenverlust führen kann. Dadurch hat man aber den Vorteil, dass man sieht das etwas passiert, welche Fehler aufgetreten sind und das solange die Liste mit Fehlern nicht kürzer wird auch noch nicht mit einem Release zu rechnen ist.

    Viele Grüße
    XeoN

    • Huhu,

      ist ja nett gemeint, aber Daniel kann kein Deutsch und wird das hier auch nicht lesen :-D
      Wenn du möchtest, kann ich das ganze aber übersetzen und Ihm übermitteln!

      Beste Grüße

  2. -Kommentare per Default zu Deaktivieren ist zusätzlich doof!

  3. Moin. Was ihr da macht, geht überhaupt nicht. Erst einen Termin vergeben und dann einen Tag vorher es wieder verschieben. PoE bringt fast jede Woche ein Update von über 300 MB heraus und das Spiel läuft wunderbar weiter. Das was ihr macht, verärgert sämtliche Spieler. Die Spieler wollen endlich zocken. Ein Spiel wird niemals am Anfang perfekt laufen. Mein Vorschlag wäre, Spiel starten und mit Updates und Patches oft verbessern. Chris. Wenn du willst kannst du das übersetzen und ihnen schicken. :wink:

  4. sehe es ähnlich habe mir extra urlaub genommen, und es kann mir keiner sagen das ihr gestern nicht schon wusstet was passiert.
    am nächsten tag zu sagen jau sorry ist buggy die tage kommt es ist etwas schwach.

  5. Mich hat es ehrlich gesagt nicht überrascht das die Beta schon wieder verschoben wurde, mir ist es auch ehrlich gesagt nicht so wichtig oder schlimm.
    Aber wenn man einen Termin nennt, und diesen immer wieder aufs neue verschiebt, wirft auch nicht grade ein gutes Licht auf die Entwickler, und mach diese auch etwas unglaubbar.

  6. Das sich leute beschweren das ne beta um ien paar tage oder wochen verschoben wird verstehe ich nicht ganz -aber ok- Allerdings klingt sein post etwas nach star citizen …
    Vielleicht einfach mal das rausbringen was man kann und dann verbessern als gleich nach den Sternen greifen und Diablo angreifen zu wollen…

    Blizz hat nicht nur besser aufm Zettel das man dates, die man herausgibt auch halten muss weil sonst irgendwelche leute sich wieder dran stören- sondern auch dekaden an Erfahrung mehr und sicherlich die besseren Leute…(den mit der AH Idee haben sie hoffentlich gefeuert)

    ein wolcen backer

    • Wahre Worte!
      Die Verzögerung ist nicht das Problem (für mich, bei vielen anderen wohl schon), aber man tut halt einen auf AAA Company ohne eben, wie du bereits sagtest, die entsprechende Erfahrung zu haben.

      Der Star Citizen Vergleich passt schon sehr gut :D

      Beste Grüße

  7. Das Marketing-Gerede ist erste Sahne :-D kurz übersetzt: wir sind die geilsten, das Spiel wird auch geil.

    Wäre ja nicht schlimm, wenn es nicht seit 3 Jahren so gehen würde, ohne dass einem irgendwas präsentiert wurde, was annähernd den Versprechungen entspricht. Der Kerl sollte Staubsauger verkaufen :-D
    Vertrauen aufbauen geht jedenfalls anders.

    Revolution!

  8. „Eine Frage von Tagen“ also am 13 oder 15 Oktober.
    Da es ja laut deinem nettem Youtube Vid „always online“ sein wird,
    kann ich die schon verstehn, was nützt es einem wenn man nicht auf deren Server kommt ;)

  9. ich verfolge die Entwicklung von WOLCEN nun seit ein paar Monaten und habe sogar Echtgeld (Early Acess) dafür ausgegeben. Inzwischen denke ich jedoch, dass sich das Wolcen Studio einfach nur überhoben hat und nicht liefern kann, was sie versprochen haben. Da helfen auch die vollmundigen Ankündigungen des Ceo nicht darüber hinweg. Ich bin schon darüber irritiert, dass seit geraumer Zeit in der Alpha rein gar nichts mehr passiert und die anstehende Beta etwas ganz anderes sein soll. Warum ist die jetzt versprochene Beta keine Alpha, wenn sie das ganze Spiel umgekrempelt haben. Ich betrachte daher meinen finanziellen Einstieg in diese Spiel als großzügige Spende meinerseits und mache erst mal einen großen Haken daran. Aber wer weis, vielleicht ist das Wolcen Studio besser, als ich im mom glaube :)

  10. Was glaubt ihr eigentlich wieviel arbeit es macht , sowas wie unser wolcen team auf die Beine zu stellen ! Für das was sie sich vornehemen gebe ich denen alle zeit der welt ! und wenn sie die beta noch 3 mal verschieben ist das egal, solang sie es für richtig halten um dann später zu zeigen warum sie sich die zeit genommen haben ! also alle die hier drägeln und meckern übt euch in geduld und schätzt die arbeit des kleinen teams !
    es sind jetzt nur knapp nur 30 mitarbeiter wo ander studioas hunderte haben !

    • Huhu,

      ich glaub du hast da was falsch verstanden….
      Über die delays beschwert sich hier eigentlich keiner, sondern über die Kommunikation die an vielen Ecken nicht passt ;-)

      Beste Grüße

      P.S. Ansonsten hast du natürlich Recht!

  11. Kommt halt einiges an Frust und Enttäuschung zusammen nachdem man so eine News präsentiert bekommt, ich persönlich Flame dann :-D am Ende ists nur ein Spiel und im Vergleich zu Star Citizen war das hier ein Schnäppchen und CIG kriegts trotz 500 Mitarbeiter und knapp 200kk$ nicht wesentlich besser him, zumindest was die Kommunikation anbelangt :-D wobei seit diesem Jahr gehts eigentlich ganz gut, halten sich an Termine und scheinen angefangen zu haben das umzusetzen, was bereits versprochen wurde, statt immer mehr zu versprechen. Vllt kommt das beim Wolcen Studio auch noch, wenn die Kohle solang reicht xD

  12. Mir fällt gerade auf, dass der Vergleich gar nicht so abwegig ist. 2 ambitionierte und visionäre Entwickler, mit einem Zwang zur Perfektion. Beide mit Kickstarter angefangen, beide immernoch in der Alpha obwohl das Spiel seit 2 Jahren draußen sein sollte, beide ziemlich überzeugt von sich..mhh okay mehr fällt mir nicht einn:-D man keine Lust auf die Arbeit :-! :roll:

  13. Nun ich möcht mich auch mal zu Worte melden; Ich selbst bin schon länger Alpha tester bei verschiedenen Entwicklern, das Problem liegt alleine am Early Acces / Kickstarter. Ein Entwickler-Team benötigt eine geraume Zeit ein Spiel komplett zu programmieren, hat man das Projekt bereits angepriesen, möchten es sofort alle haben.. Veröffentlicht man zu früh, spielen es nur wenige, weil zu viele Fehler vorhanden sind. Veröffentlicht man zu spät, spielen es nur wenige, weil der Hype bereits vorbei ist. Es ist auch nicht das erste mal, dass in einer Alpha das komplette Spiel umgekrämpelt wird, was allerdings anders ist, dass es die Community mitbekommt. Nun ist eine schwere Zeit angebrochen im Wolcen Studio, denn sie haben eine veröffentlichtung bekannt gegeben die sie nicht einhalten können, sie machen sich selber Druck, was nicht schlimm ist, aber eigentlich unnötig. Das Team nun unter Druck zu setzen ist der falsche Weg, gebt ihnen die Zeit unterstützt sie dabei, in dem ihr noch mehr Spieler von diesem Spiel überzeugt, damit die Umsetzung so gut wie möglich wird. Ich persönlich freue mich auf ein gutes, flüssiges Spiel, es wäre Schade ein solches Potenzial wie Wolcen zu vergeuden nur wegen ein paar Monaten. Ich lass mich überraschen und bin auf jedenfall bei Wolcen dabei!

  14. Hallo,
    Habe eben mal die Beta 1 fase angetestet und muß sagen sehr gut :-P

Kommentare sind geschlossen