Content Patch 1: AST Modifikatoren

Da heute eine recht große News auf euch wartet, kommen wir auch direkt ohne Umschweife auf den besagten Teil, viel Spaß!
(Danke an „apevia“ für die kurzfristige Unterstützung!)

GER:

Hallo zusammen!

 

Content Patch 1 steht in den Startlöchern! Wir haben alle wichtigen neuen Bereiche zusammengebracht und planen für die nächsten Tage einige Tests, um wichtige Probleme zu identifizieren als auch zu fixen, bevor der Patch veröffentlicht wird.
Während unserer früheren Tests haben wir bereits einige grobe Fehler identifiziert, einige davon konnten wir bereits beheben und wieder andere müssen wir noch beheben, bevor wir Content Patch 1 veröffentlichen können.

 

Wir sind sehr stolz auf die geleistete Arbeit und möchten nicht, dass ihr auf kritische Fehler stößt, die sich auf euer Spielerlebnis auswirken könnten. Wir möchten euch also darauf hinweisen, dass wir das Datum möglicherweise noch verschieben, falls dies erforderlich sein sollte. Wir werden euch Anfang nächster Woche mehr über den Status des Spiels und die Veröffentlichung von Content Patch 1 erzählen können.

 

In der Zwischenzeit möchten wir euch weitere Informationen zu den neuen Elementen mitteilen, die mit Content Patch 1 hinzugefügt werden.

 

Aktive Fähigkeit Modifikatoren

 

Wie bereits erwähnt, wurden für jede Fähigkeit 4 neue Modifikatoren hinzugefügt. Mit Content Patch 1 fügen wir auch die neuen Modifikatoren „Minor“ und „Major“ vor.

 

Hierdurch entsteht eine Überarbeitete Fassung der Modifikatoren:

 

Ihr habt insgesamt 10 Punkte, die ihr für Modifikatoren ausgeben könnt. Pro 2 Fähigkeitsstufen erhalten ihr einen Punkt. Auf Level 5, 10, 15 und 20 werden zwei Modifikatoren freigeschaltet. „Minor“ Modifikatoren kosten 2 Punkte, „Major“ Modifikatoren kosten 4 Punkte.

 

Hier sind alle Modifikator-Ergänzungen für Content Patch 1 pro Fähigkeit:

 

  • Erhöhte Teleportreichweite (Minor)
  • Gegner am Anfang und am Ende des Teleports sind von Stasis betroffen (Minor)

 

Level 10:

  • Erhalte Willenskraft für jeden Gegner zwischen dem Beginn und dem Ende des Teleports (Minor)
  • Position mit Gegner um den Zielort tauschen (Major)

 

Level 15:

  • Hinterlässt beim Teleportieren einen Köder (Major)
  • Fügt Gegner zwischen dem Beginn und dem Ende des Teleports Ätherschaden zu (Minor)

 

Level 20:

  • Durch das Wirken dieser Fähigkeit werden alle Crowd Control-Effekte entfernt (Minor)
  • Kann zu erhöhten Kosten mehrmals gewirkt werden (Major)

 

Vernichtung

 

Level 5:

  • Kostet weniger Willenskraft pro Sekunde (Minor)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 10:

  • Erhöhter Strahlradius (Minor)
  • Gegner durchbohren (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt den Ätherschaden in Giftschaden um (Major)
  • Drehgeschwindigkeit beim Wirken erhöht (Minor)

 

Level 20:

  • Allmählich erhöhter Schaden während des Kanalisierens (Minor)
  • Gewährt einen zweiten Strahl (Major)

 

Amboss Schlag

 

Level 5:

  • Erhöhter Schaden (Minor)
  • Reduzierte Wutkosten (Minor)

 

Level 10:

  • Erhöhter Wirkungsbereich (Minor)
  • Höhere kritische Trefferchance bei betäubten Gegner (Minor)

 

Level 15:

  • Wandelt physischen Schaden in Blitzschaden um (Major)
  • Wahrscheinlicher, dass Effekte angewendet werden (Minor)

 

Level 20:

  • Kritische Treffer verursachen mehr Schaden (Minor)
  • Kann die Fähigkeit aufladen, um mehr Schaden zu verursachen (Major)

 

Arktischer Speer

 

Level 5:

  • Erhöhter Schaden (Minor)
  • Reduzierte Willenskraftkosten (Minor)

 

Level 10:

  • Längere Zauberverzögerung, aber erhöhter Schaden (Minor)
  • Gefrorene Gegner, die vom Arktischer Speer getötet wurden, zersplittern in Scherben und schädigen Gegner in der Nähe (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt Frostschaden in Heiligschaden um (Major)
  • Wahrscheinlicher, dass Effekte auftreten (Minor)

 

Level 20:

  • Mit höherer Wahrscheinlichkeit kritische Treffer erzielen (Minor)
  • Jeder Arktischer Speer, der einen Gegner trifft, erhöht den Schaden des nächsten arktischen Speers. Der Buff wird zurückgesetzt, wenn ein Arktischer Speer verfehlt (Major)

 

Schrei des Pfeils

 

Level 5:

  • Reduzierte Abklingzeit (Minor)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 10:

  • Fügt einen Verlangsamungseffekt im Bereich hinzu (Minor)
  • Jeglicher Schaden wird jetzt direkt zugefügt, aber insgesamt verringert (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt physischen Schaden in Feuerschaden um (Major)
  • Wahrscheinlicher, dass Effekte auftreten (Minor)

 

Level 20:

  • Mit höherer Wahrscheinlichkeit kritische Treffer erzielen (Minor)
  • Pfeile werden zu einem vertikalen Sperrfeuer, welche sich langsam nach vorne bewegen (Major)

 

Blutiger Schnitt

 

Level 5:

  • Geschwindigkeit des Projektils erhöhen (Minor)
  • Erhöhter Wirkungsbereich (Minor)

 

Level 10:

  • Erhöhte Blutungswahrscheinlichkeit (Minor)
  • Die Axt dreht sich nach dem Werfen für kurze Zeit weiter (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt physischen Schaden in Feuerschaden um (Major)
  • Durch diese Fähigkeit verursachter Schaden verursacht jetzt eine Lebensabsaugung (Minor)

 

Level 20:

  • Mit höherer Wahrscheinlichkeit kritische Treffer erzielen (Minor)
  • Die Axt folgt dir jetzt, während du dich bewegst (Major)

 

Dämmerungs-Bollwerk

 

Level 5:

  • Erhöhte Dauer (Minor)
  • Gewährt allen Widerstände innerhalb des Gebiets einen Bonus (Minor)

 

Level 10:

  • Gewährt Angriffe in der Nähe Heiligschaden (Minor)
  • Bereich wird jetzt an der Mauszeiger Position zentriert (Major)

 

Level 15:

  • Der Heilungsbereich kann verschoben werden, indem die Fähigkeit umgestaltet wird (Major)
  • Erhöhte Heilungsrate (Minor)

 

Level 20:

  • Steht man im Heilungsbereich, erhöht sich die Ausdauer-Regeneration (Minor)
  • Der Heilungsbereich folgt dem Spieler, auf den er gewirkt wurde (Major)

 

Glühende Asche

 

Level 5:

  • Erhöhter Wirkungsbereich (Minor)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 10:

  • Die Projektile kollidieren oder explodieren nicht mehr. Stattdessen erhalten sie einen größeren Wirkungsbereich, durchbohren die Ziele und verbrennen sie auf dem Weg (Major)
  • Fügt ein Projektil zu erhöhten Kosten hinzu (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt Feuerschaden in Blitzschaden um (Major)
  • Wahrscheinlicher, dass Effekte angewendet werden (Minor)

 

Level 20:

  • Mit höherer Wahrscheinlichkeit kritische Treffer erzielen (Minor)
  • Verleiht einen Buff, der es dir ermöglicht, basierend auf dem Element dieser Fähigkeit zusätzlichen Schaden zu verursachen. Dieser Buff wird auch anderen Spielern gegeben, die von dieser Fähigkeit berührt werden (Major)

 

Orb der Verwüstung

 

Level 5:

  • Erhöhter Wirkungsbereich (Minor)
  • Reduzierte Mindestreichweite (Minor)

 

Level 10:

  • Fügt dem Zielbereich einen Verlangsamungs-Effekt hinzu (Minor)
  • Fügt zwei Projektile hinzu, jedes verursacht jedoch weniger Schaden (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt physischen Schaden in Blitzschaden um (Major)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 20:

  • Kritische Treffer verursachen mehr Schaden (Minor)
  • Das Projektil bleibt eine Weile dort, wo es landet und detoniert, wenn sich ein Gegner in der Nähe befindet (Major)

 

Zeichen der Unreinheit

 

Level 5:

  • Erhöhte Schadensanfälligkeit (Minor)
  • Das markierte Ziel wird verlangsamt (Minor)

 

Level 10:

  • Markierungen halten länger (Minor)
  • Gegner, die getötet wurden, während sie unter dem Einfluss von Zeichen der Unreinheit stehen, explodieren und verursachen Schaden, basierend auf der maximalen Lebensdauer des Ziels in einem Gebiet um sie herum (Major)

 

Level 15:

  • Markierte Gegner erleiden erhöhten kritischen Schaden (Minor)
  • Markierte Gegner sind eher mit Effekten behaftet (Minor)

 

Level 20:

  • Markierte Gegner erleiden erhöhten Schaden durch Effekte (Minor)
  • Zeichen der Unreinheit breitet sich beim Tod des Ziels auf die umliegenden Gegner aus (Major)

 

Phantomklingen

 

Level 5:

  • Erhöhter Schaden (Minor)
  • Verkürzte Nachladezeit für Aufladungen(Minor)

 

Level 10:

  • Vergrößerte Wirkungsbereich (Minor)
  • Das Projektil kreist um die Position des Mauszeigers (Major)

 

Level 15:

  • Konvertiert den physischen Schaden in Giftschaden (Major)
  • Kann 1 zusätzliche Aufladung aufnehmen (Minor)

 

Level 20:

  • Das Projektil wird zu einer Bola, die Gegner an den Boden wurzelt (Major)
  • Teleport zum Standort des Geschosses bei der Neufassung (Major)

 

Mörderische Hast

 

Level 5:

  • Schnellerer Ansturm (Minor)
  • Ein Teil des Gesamtschadens, der dem Ziel zugefügt wird, wird in einem Gebiet um ihn herum verursacht (Minor)

 

Level 10:

  • Erhöhter Schaden (Minor)
  • Teleport hinter das Ziel (Major)

 

Level 15:

  • Konvertiert physischen Schaden in Schattenschaden (Major)
  • Jedes Mal, wenn die Fähigkeit innerhalb eines kurzen Zeitraums neu genutzt wird, erhöht sich ihr Schaden (Minor)

 

Level 20:

  • Höhere Wahrscheinlichkeit, kritische Treffer zu erzielen (Minor)
  • Beim Töten werden die Status-Effekte an Gegner um das tote Ziel herum verteilt (Major)

 

Souveräner Schrei

 

Level 5:

  • Gewährt Wut pro Gegner, welche vom Schrei getroffen wurden, und verbesserte Wut pro Treffer für die Dauer der Fähigkeit (Minor)
  • Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Gesundheitskugeln für jeden gegnerischen Treffer erscheinen, während diese Fähigkeit aktiv ist (Minor)

 

Level 10:

  • Gewährt Bonus auf alle Widerstände pro Gegner, die vom Schrei getroffen werden (Minor)
  • Betäubt Gegner in einem kleinen Radius (Major)

 

Level 15:

  • Gegner, die vom Schrei getroffen werden, erhalten Stapel von „geschwächt“ (Major)
  • Erhöht die Dauer der Stärkungszauber, die durch diese Fähigkeit gewährt werden (Minor)

 

Level 20:

  • Erhöht die Stärkungszauber, die durch diese Fähigkeit gewährt werden (Minor)
  • Verbündete sind resistenter gegen Crowd Control Effekte (Major)

 

Stich des Krearion

 

Level 5:

  • Erhöhter Schaden (Minor)
  • Reduzierte Wutkosten (Minor)

 

Level 10:

  • Reduzierte Anzahl von Projektilen, aber erhöhter Schaden (Minor)
  • Pfeile explodieren beim Kontakt mit dem Gegner. Kann keine Gegner durchbohren (Major)

 

Level 15:

  • Konvertiert physischen Schaden in Giftschaden (kleine bis mittlere Schäden) (Minor)
  • Besseres Chance auf Status-Effekte (Major)

 

Level 20:

  • Erhöhte Anzahl von Projektilen (Minor)
  • Beschwört Geister, welche Pfeile neben dir verschießen (Major)

 

Träne der Etheliel

 

Level 5:

  • Erhöhter Wirkungsbereich (Minor)
  • Reduzierte Willenskraftkosten (Minor)

 

Level 10:

  • Reduzierte Zauberverzögerung (Minor)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 15:

  • Wandelt Frostschaden in Feuerschaden um (Major)
  • Wahrscheinlicher, dass Effekte auftreten (Minor)

 

Level 20:

  • Mit höherer Wahrscheinlichkeit kritische Treffer erzielen (Minor)
  • Längere Zauberverzögerung, aber erhöhter Schaden (Major)

 

Donnerschlag

 

Level 5:

  • Reduzierte Willenskraftkosten (Minor)
  • Reduzierter Schadensverlust bei jedem Abprall (Minor)

 

Level 10:

  • Erhöhter Schaden (Minor)
  • Fügt einen weiteren Sprung hinzu (Major)

 

Level 15:

  • Konvertiert Blitzschaden in Schattenschaden (Major)
  • Wahrscheinlicher, dass Effekte auftreten (Minor)

 

Level 20:

  • Mit höherer Wahrscheinlichkeit kritische Treffer erzielen (Minor)
  • Verleiht einen Buff, der es dir ermöglicht, basierend auf dem Element dieser Fähigkeit zusätzlichen Schaden zu verursachen. Dieser Buff wird auch anderen Spielern gegeben, die von dieser Fähigkeit berührt werden (Major)

 

Verfolger

 

Level 5:

  • Erhöhte Reichweite (Minor)
  • Vom Haken getroffene Gegner sind betäubt (Minor)

 

Level 10:

  • Erhalte Wut für jeden Gegner, der von dieser Fähigkeit getroffen wird (Minor)
  • Zieht dich zum Endziel des Hakens (Major)

 

Level 15:

  • Teilt Zerreißungsschaden aus (Major)
  • Reduzierte Abklingzeit (Minor)

 

Level 20:

  • Gegner, die vom Haken getroffen werden, lassen mit höherer Wahrscheinlichkeit Gesundheitskugeln fallen (Minor)
  • Zieht Gegner aus allen Richtungen ran (Major)

 

Flügel des Ishmir

 

Level 5:

  • Höhere Wutgenerierung (Minor)
  • Erhöhte Fluggeschwindigkeit (Minor)

 

Level 10:

  • Betäubt Gegner beim Aufprall (Minor)
  • Erzeugt eine schadensverursachende Schockwelle (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt physischen Schaden in Heilig Schaden um (Major)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 20:

  • Gegner werden bei der Landung zurückgeschlagen (Minor)
  • Hat keine Abklingzeit mehr. Kostet jedoch einen Ausdauerpunkt (Major)

 

Winterliche Umklammerung

 

Level 5:

  • Erhöhter Wirkungsbereich (Minor)
  • Reduzierte Abklingzeit (Minor)

 

Level 10:

  • Erhöhte Einfrierdauer (Minor)
  • Winterliche Umklammerung wird in einem Kreis um den Mauszeiger gewirkt (Major)

 

Level 15:

  • Wandelt Frostschaden in Schattenschaden um (Major)
  • Erhöhter Schaden (Minor)

 

Level 20:

  • Lässt einen Schaden verursachenden Bereich für einige Sekunden auf dem Boden liegen (Minor)
  • Verleiht einen Buff, der es dir ermöglicht, basierend auf dem Element dieser Fähigkeit zusätzlichen Schaden zu verursachen. Dieser Buff wird auch anderen Spielern gegeben, die von dieser Fähigkeit berührt werden (Major)

Vielen Dank fürs Lesen und bis Anfang nächster Woche für ein Update zum Status von Content Patch 1!

 

Nützliche Links :

Wolcens Beta Roadmap
Wolcens Bug Tracker
Wolcens Community Vorschläge
Wolcens Offizielle Webseite

 

Social Media:

Wolcens Offizieller Discord Server
Wolcens Twitter Seite
Wolcens Offizielle Facebook Seite
Wolcens Instagram Seite

 

Community Webseiten:
Deutsche Fanseite: Wolcen GameDE

 

Quelle: Steam

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteuer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Das, wie auch alle vorherigen Nachrichten, lesen sich gut und fördern definitiv die Vorfreude… und jetzt kommt das „ABER“.

    Die Entscheidung den Patch auf den 13. Juni zu verschieben war schon schmerzlich jedoch auf Grund der Bekanntgaben durchaus nachvollziehbar.

    Eine Aussage stört mich jedoch gewaltig:
    …dass wir das Datum möglicherweise noch verschieben…
    Ich gehe somit davon aus, dass weder für uns ALPHA Tester als auch für die Öffentlichkeit dieser Termin nicht gehalten wird bzw. stattfindet.

    Damit werde ich als Alphatester erneut vor dem Kopf gestoßen, wenn ich erkenne, das im letzten Moment gravierende Änderungen eingepflegt werden, welche „intern“ und nicht über die Alphatester/Supporter mit deren Unterstützung getestet werden.

    Wozu wir dann da sind wird somit fraglich und erhält einen bitteren Beigeschmack.

    Schade, aber ist so… only my two Cents

    • Hm, ja.. ist schwierig.
      Man will halt Qualität liefern, ansich ein guter Ansatz.
      Aber jetzt nochmal zu verschieben halte ich auch für gefährlich…
      Man sollte schon versuchen, die Leute bei Laune zu halten,
      es kommen zzt. viele Action-RPGs heraus… und Verzögerung haben sie sich echt genug geleistet in den Jahren der Entwicklung von Wolcen.
      Muss man ja fast schon um den Release dieses Jahr bangen…

      • Na für mich wird es mittlerweile „unglaubwürdig“.
        Mir war von Anfang an klar und bewußt worauf ich mich einlasse. Habe liebend gern meine Spende hinterlassen und Zeit in dieses Spiel investiert um den Bugs den Garaus zu machen.
        Von Anfang an war es stabil und konnte mit Qualitäten überzeugen, welche Ihresgleichen sucht.
        Dann kamen die ersten „echten“ Probleme auf, welche durch das Management meines Erachtens total falsch eingeschätzt wurde… Eine Alpha in einer Version viel zu lang aufrecht erhalten und an einem Gameplay „arbeiten“, was konträr zum existierenden ist war schon ein Schlag ins Gesicht.
        Dann folgte eine öffentliche BetaPhase zu welcher man Erfahrungen sammeln wollte und dann lange lange Zeit ausser Geschichten nichts. Der darauf folgende Patch, welcher aktuell vorliegt, unterscheidet sich absolut nicht bzw. nur unwesentlich von der Betaphase letzten Dezember und zwischenzeitlich wird von Optionen und Eigenschaften berichtet, welche drastische Änderungen bedeuten und egal, was alles so an Neuigkeiten bekanntgegeben wird, so sollte man sich vor Augen führen und Fragen, was haben WIR ALPHA TESTER gemacht, wenn diese aufgezeigten Änderungen jetzt ohne Probleme INTERN getestet und umgesetzt werden können. Diesen Aussagen kann ich definitiv keinen Glauben mehr schenken und solche Wahrheiten werden auch nicht offen kommuniziert und ich empfinde es als eine Zumutung aller Beteiligten, welche sowohl ihr Geld als auch Ihre Zeit in diesem vielversprechenden Game investiert haben. Ganz zu Schweigen von solchen Personen wie CoTTo, der sich enorm viel Mühe gibt, den ganzen Schwei… zu übersetzen und uns auf dem Laufenden zu halten.

        Ich ziehe meine Lehre draus und warte nur noch ab, Zeit sowie BugReports werden von meiner Seite sicherlich nicht mehr erfolgen.

Kommentare sind geschlossen