Content Patch 1: Neues Release Datum! | New release date!

Das Wolcen Studio hat soeben bekannt gegeben, wann der neue Release Zeitpunkt für Content Patch 1 ist.

GER:

Hallo zusammen!

 

Hier eine kurze Nachricht, um euch wie versprochen auf dem Laufenden zu halten. Nach unseren letzten Tests mit Content Patch 1 haben wir beschlossen, die Veröffentlichung auf den 26. Juni zu verschieben. Wir müssen noch sehr kritische Fehler beheben und diese Probleme lösen, bevor wir das Spiel veröffentlichen können.

 

In Anbetracht der schlechten Bewertungen in der Gameplay-Beta möchten wir auch, dass diese neuen Inhalte so gut wie möglich sind, damit ihr eine gute Erfahrung mit dem Spiel erhaltet. Deshalb brauchen wir etwas mehr Zeit, um das Ziel zu erreichen.

 

Natürlich werden wir in den nächsten Tagen weiterhin Informationen zu Content Patch 1 veröffentlichen!

 

Danke für euer Verständnis.


ENG:

Hello everyone!

 

Just a quick news to keep you updated as promised. Following our last testing on Content Patch 1, we have decided to postpone its release to June 26. We still have very important bugs to fix and we have to address these issues before releasing the game.

 

Considering the bad reviews on the Gameplay Beta, we also want this new content to be as polished as possible so you can have a good experience. That is why we need a bit more time to make it right for everyone.

 

Of course, we will continue to share information about Content Patch 1 in the next days.

 

Thank you for your understanding.

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteuer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

20 Kommentare

  1. Oh, wie nicht anders zu erwarten…
    26.Juni 2020 oder doch eher 2021?

  2. Die Preisfrage lautet halt:
    Was bedeutet das für CP2 – CP3 – Release?
    Eigentlich sollte im Juli schon CP2 kommen…
    Wird eng mit dem Release dieses Jahr.

  3. die sollten sich echt mal angewöhnen sich mehr Zeit einzuplanen, jedes mal dieser Shitstorm und negative Reviews weil die sich überheben.
    Ich denke CP2 und 3 werden dann auch verschoben, wobei CP2 mal sehen, da soll ja schon Vieles von fertig sein. Ich denke, die brauchen für CP2 nicht so lange, kommt auch darauf an, wie stabil die Version am 26. sein wird, wenn dann nochmal Wochen für Hotfixe draufgehen, dann wird Juli defnitiv nichts. Viel entscheidender ist die Frage, wie viele Reserven haben die und wird CP1 gut genug werden, um die Reviews wieder ins Positive zu drehen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie viel Umsatz machen bei den Reviews und 40 Mitarbeiter müssen erstmal bezahlt werden….

    • achso und zum Release dieses Jahr, das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie ein Spiel veröffentlichen, bei dem viele vorher versprochene Features noch fehlen und da fehlt noch eine Menge. Halte es für realistischer, dass sie Ende des Jahres erstmal Akt 2 veröffentlichen um die Leute bei Laune zu halten. Bisher haben die arbeiten an Akt 4+5 auch noch nicht angefangen soweit ich weiß, halte für Ende 2020 für realistischer, vllt sogar später. Kann auch sein dass sie mit dem Release von Akt 3 die Final anstreben und Akt4+5 dann als Erweiterungen kommen, dann wäre März 2020 realistisch. Meine Vorhersage: CP2 Mitte August, CP3 Ende Oktober, Akt 2 Ende Januar 2020, Akt 3 Mai 2020, Akt 4 Oktober 2020, Akt 5 April 2021 :D

  4. Den Shitstorm haben se sich von mir auch schon anhören können ^^

  5. Ich sehe da eher noch ein anderes Problem.
    Die Alpha- und Beta-Tester, welche denen geholfen haben, den Bugs den Garaus zu machen, werden auf Grund solcher Erfahrungen und Verhaltensweisen sicherlich nicht mehr helfen und die Optionen, welche im Moment im Umlauf sind, die nach 1.0.6 integriert wurden, ja, diese müssen auch erst mal „ordentlich“ getestet werden, was aber bisher nicht stattfindet. Folglich eine Menge ShitStorm (wie Ihr es so nett schreibt) und ausbleibende Neukunden als Beta Testen und alte, welche die Nase voll haben Ihre kostbare Zeit darin zu versenken.
    Das Ergebnis: Es wird der Patch kommen und mit diesem weitere, erhebliche Performance und Probleme und kaum jemand, welcher diese sucht und findet, weil man erst mal darauf wartet, dass DIE IHR Versprechen einlösen… so wird es dann sicherlich nichts werden.
    Bei allem, für mich absolut „unverständlich“, wir befinden uns in der BETA und diese wird mit dem kommenden PATCH nicht verlassen, wieso also so auf den Gameplay bedacht sein, welcher eh erst noch auf Bugs und Performance hin durchgetestet werden muss???

    Warum ist es so schwierig, in diesem Sinne Klarheiten zu schaffen, denn kein BETA TESTER erwartet nun das finale Produkt, sondern Fortschritte, um die Bugs beseitigen zu können und an der Performance sowie Stabilität zu arbeiten… das ist ein BETA TEST im eigentlichen Sinne, aber davon kann ich absolut nichts erkennen… hier wird ein Geheimnis um den kommenden Patch gemacht, welcher mit der finalen Version gleichgestellt ist aber davon ist das Spiel noch Meilen entfernt… ganz zu schweigen von den Informatioen welche bekannt gegeben sind und von uns absolut nicht verifiziert werden können.
    Es ist unerheblich, welcher Akt fertiggestellt oder an welchem gearbeitet oder nicht gearbeitet wird. Das Kerngameplay muss erst mal stehen und das ist beileibe nach den Ankündigungen nicht mehr mit der „aktuellen“ Version identisch.
    Wer oder Wie testen somit diese ganzen Optionen vor der Veröffentlichung???
    Egal, habe meine Glaskugel verlegt und die Hoffnung stirbt immer zu letzt.

  6. Bevor Crafting keinen Einzug in das Spiel erhalten hat, ist ein Release sowieso Schwachsinn. Und seit der Alpha wurde dazu auch kein einziges Wort verloren, außer, dass es mal wieder komplett über den Haufen geworfen wird.
    Ich stehe eigentlich hinter dem Projekt, aber mittlerweile kann man die Aussagen des Studios einfach nicht mehr ernst nehmen. Kurz bevor ein Patch veröffentlicht werden soll, wird man mit einer weiteren Verschiebung einer Verschiebung und deren Verschiebung vertröstet „wir machen alles noch viel viel besser…“. Wenn ich an Path of Exile denke, kommen dort auch nicht alle Patches super an, weil sie nichts veröffentlichen bevor eine neue Liga startet. Sie haben aber einen 4 monatigen Releasezyklus, an den sie sich halten und reagieren sehr schnell auf die Reaktionen der Community. Das Spiel hat auch mal mit schlechter Grafik und Gameplay, dass nicht jeder mochte angefangen. Über die Jahre hinweg ist es aber zu meinem aktuellen Lieblingsspiel geworden. Sie haben aber nicht alles weggeworfen, sondern ihr Spiel ausgebaut und verbessert!

    Genau das ist meiner Meinung nach der Sinn einer Beta, den aktuellen Stand für alle die das Produkt seit etlichen Jahren gekauft haben zugänglich zu machen. Gerade in solchen Phasen können die Spieler die Konzepte gut bewerten und die Fortschritte halten einen bei der Stange.
    Viele Dinge die ein finales ARPG ausmachen fehlen meines Erachtens noch und ich kann mir nicht vorstellen, dass diese auch nur ansatzweise bis zum Ende des Jahres entwickelt werden können. Zumal sie noch nicht mal konzeptionell vorgestellt wurden.
    Wenn die Beta 1 nicht überzeugen kann, wird sich die Mehrheit wohl oder übel von Wolcen verabschieden. Die ersten Betainhalten waren jedenfalls viel zu kurz (besonders die Skillvielfalt und das damit fehlende spezialisieren).

  7. Das eigentliche Problem mit dem alles angefangen hat, war der Revamp letztes Jahr. Diesen hätten sie gleich und offen kommunizieren müssen, mit allen Konsequenzen die das mit sich bringt. Haben sie aber nicht und damit viel Vertrauen eingebüßt + sie haben sich damit selber viel Druck, vorallem Zeitdruck aufgebaut. Hätten sie gleich gesagt, dass der Revamp notwendig war und das es die Entwicklung um mindestens ein Jahr zurückwirft, hätte es zwar einen Shitstorm gegeben aber eben nur einen und auf der anderen Seite hätte es auch Verständnis gegeben, weil die meisten Multiplayer wollten. So waren sie gezwungen ständig zu verschieben und Ausreden zu suchen. Die Gameplaybeta ist eine solcher Ausreden, mal abgesehen davon, dass es keine Beta ist, ist diese Zwischenstufe für die weitere Entwicklung des Spiels absolut unnötig und hat auch wiederum Zeit gekostet. Die eigentliche Beta beginnt mit CP1. Trotzdem war man gewungen die Gameplay Beta zu bringen, weil man ja seit Monaten eine Beta versprochen hatte. Wie dem auch sei, ich freue mich auf CP1, damit beginnt das eigentliche Spiel und erst ab da ist das Melden von Bugs auch wirklich sinnvoll. Das Gute ist, der Tiefpunkt dürfte am 26. dann erreicht sein und danach geht es hoffentlich wieder Aufwärts, weil das Gerüst dann endlich steht.

    Zum POE Vergleich, habe POE seit der closed Beta gespielt und kann nur zustimmen. Hier hat die Kommunikation mit der Community schon immer gut funktioniert aber als POE in der Closed beta war, war es schon wesentlich weiter als Wolcen es jetzt ist, das Gerüst stand da schon und man hat dann alle 2 Wochen Updates gebracht bis das Spiel einen fertigen Zustand erreicht hatte. Ich hoffe, dass Wolcen, sobald CP1 draußen ist und der größte Druck weg ist, einen ähnlichen Weg gehen wird. Was mich bei POE mittlerweile nervt, ist das Endgame und dass es zu überladen geworden ist mit den Jahren. Umso mehr hoffe ich auf Wolcen =)

    @ CoTTo: hast du schon Story zum übersetzen bekommen und wie viele seid ihr eigentlich?^^ Ich hoffe, du musst das nicht alles alleine machen :D

    • Wir haben noch nichts zum übersetzen bekommen, wird also alles wieder sehr knapp.

      Festes Team zum übersetzen besteht aus zwei Leuten (meine Persönlichkeit und noch einem anderen), da zu viele Übersetzer zu einer Inkonsistent der Schreibweise führen und ich ohne Ende korrigieren muss.

      Wenn es einmal released ist, kann natürlich jeder die Übersetzung prüfen und Verbesserungen bzw. Korrekturen einreichen.

      Ich muss aber auch dazu sagen:
      Die meisten die in dem Bereich helfen wollen, machen das für ein paar Monate mit und sind dann auch wieder weg, was ich auch nachvollziehen kann.

      • In dem Fall wäre es sicher super, wenn jeder NPC / Charakter / Erklärbär /… von einer anderen Person übersetzt werden würde. So würden die NPCs / Charaktere / der Erklärbär / … jeweils einen eigenen Charakter erhalten :wink:

        Wird es dann direkt nach Release des Content Patches (oder zumindest kurze Zeit später) eine deutsche Version geben (oder habe ich das falsch verstanden)?

        • Zum Release wird es bereits eine deutsche Version geben, allerdings noch mit Fehlern, da diese ohne Zugriff auf den Content Patch 1 passiert. Daher kann es in der ersten Version zu Kontextfehlern kommen, welche wir dann aber per Hotfix korrigieren werden :)

          Beste Grüße!

  8. Die Entscheidung mit der Verschiebung haben sich die Entwickler sicher nicht einfach gemacht, da sie bestimmt wissen, dass Verschiebungen nicht gerade auf Freude bei den Spielern stoßen. Ich bin erst zum Start der Beta dazu gestoßen und habe daher noch keine Spieleindrücke außer den aktuellen Betainhalten bekommen.
    Daher finde auch ich es schade, dass wir nun knapp 2 Wochen länger warten müssen. Liegt aber nunmal leider nicht in unserer Hand.

    Der Content muss nicht 100% perfekt sein, sonst bleiben den Testern keine Fehler mehr, welche sie melden können :lol:

    Andererseits besteht die Gefahr, dass der Content Patch am 13.06. auf die Leute losgelassen wird, obwohl noch gravierende Fehler bestehen. Dann ist das Gemotze groß, dass so was nicht passieren darf. Weil nunmal manche Leute nicht wissen, was der Sinn einer Beta ist und „fertigen“ Content erwarten.

  9. Ich hör hier nur MIMIMI o.o schon klar ihr seid alle angepisst und genervt von dem was wie wo wann gelaufen ist o.o aber mal erlich wenn ihr es besser könnt macht doch euer eigenes spiel …. ich wette so nen fehler im spiel selbst zu finden ist eine sache … ihn jedoch aus der datenbank oder den ganzen ordnern und quellcodes zu suchen ne etwas andere aber ihr habt bestimmt mega ahnung von allem richtig? aber anstatt zu helfen erstma auf dicke lippe machen und die entwickler mit eurem scheiss vollrappen …. als ob es so schnell geht nen spiel zu entwickeln denkt ma an große spiele entwickler die 200 leute an einem projekt haben und weit mehr wie 10 jahre entwicklung in ein game stecken wo am ende entweder scheisse rauskommt oder was tolles …. fotzt ihr die genau so an nur weil es mal etwas länger dauert ? oder weil sie ein versprechen nicht direkt einhalten können? schämen solltet ihr euch und lieber hilfe anbieten oder unterstützende worte anstatt hier auf dingen rumzureiten von den ihr warscheinlich (ich sage nicht mit sicherheit) keine ahnung habt ….

    MFG: Wo_OkieTV

    PS: tolles game nimt euch zeit und selbst wenn ihr bis 2077 braucht solange ihr es ordentlich macht und nicht aufgebt habt ihr mein segen :D

    • Du hast schon recht, dass es sehr lange dauert ein Spiel dieser Qualität zu entwickeln und sie sich für Qualität auch Zeit nehmen sollen. Aber das Problem ist gar nicht, dass sie erst ein Jahr an dem aktuellen Stand arbeiten, sondern der Titel seit 7 Jahren in der Entwicklung steckt und die 6 Jahre davor einfach weggeworfen worden sind.
      Außerdem beschwert sich hier keiner bei den Entwicklern direkt. Jeder der hier postet lässt seinen Unmut über die aktuelle Kommunikation vom Wolcen-Studio raus. Das hat nichts mit „MIMIMI“ oder anderen Beschimpfungen die du hier vorträgst zu tun.
      Als Supporter haben alle für die Early Access Version gezahlt, weil dass den Stand zeigen sollte, in welche Richtung sich das Spiel entwickelt. Meiner Meinung nach ist das Revamp großartig, dennoch haben wir nichts spielbares in der Hand nach 7 Jahren. Das ist der Grund, was viele verärgert. Keiner möchte im Beta-Stadium eine zu 100% balancierte und abgerundete Spielerfahrung. Aber man möchte den Entwicklern durch das Testen während der Beta helfen, um die künftigen Entwicklungen in die richtige Richtung zu lenken.
      Und nur um das klar zu stellen, ich bin selbst Entwicklungsleiter in einer großen Softwareschmiede. Bei uns gäbe es enorme Vertragsstrafen bei derartigem Vorgehen und derartiger Kommunikation.

    • Lieber Wo_OkieTV,
      habe überlegt, ob mir Dein Kommentar weitere Zeilen wert sind oder nicht.
      Wie „Draftsgod“ möchte ich anmerken, gehöre auch ich zu der Generation, welcher Deine Wortwahl absolut fremd ist und stehe gleichfalls „im Leben“ und verdiene mein Geld…
      Somit ist mein Betrag zu diesem Spiel (erfolgte während der ALPHA) im Sinne dessen erfolgt, da ich das Potential für MICH in diesem Spiel erkannte und damit die Leistung der Schmiede honoriert habe.
      Nicht „unerfahren“ im Bereich der Entwicklung war es für MICH dabei selbstverständlich, die Schmiede mit MEINER kostbaren Zeit zu beschenken und mich auf die Suche nach den BUGs zu machen (welche auch fleißig gemeldet und zum größten Teil beseitigt wurden).
      Wieviel Du in Deiner Freizeit verdienst oder was Du machst, kann ich nicht beurteilen, aber ich verdiene mehr wenn ich arbeiten als wenn ich ZEIT in ein Spiel versenke, um „kostenlos“ der Schmiede ein paar Fehler aufzuzeigen.

      Im Gegensatz zu all den Personen, welche DU vielleicht mit Deinen Worten ansprechen wolltest (was hier irgendwie total fehl am Platz ist), posten ich und die anderen hier nicht auf einer offiziellen Plattform zu diesem Spiel und bescheren damit der Schmiede weitere Probleme, sondern bisher erfolgte dies IMMER sachlich, objektiv und auf Fakten basierend… da besteht doch schon ein feiner kleiner Unterschied bei.

      Somit sind Deine gewählten Worte für mich arg befremdend, denn unerheblich, was da in der Vergangenheit erfolgte, es ist UNSERE Zeit, welche wir freiwillig jemanden zur Verfügung stellen, damit er sein Produkt „perfektionieren“ kann und zudem auch noch harte Währung bezahlt haben, um dies bewerkstelligen zu können.

      Niemand hat DICH persönlich angegriffen, jedoch Deine Wortwahl und Aussagekraft beinhaltet für sich gesprochen schon sehr viel Frust, der hier sicherlich an „falscher“ Stelle abgelassen ist und mit dem Du (mit Sicherheit „ungewollt“) allen Lesern und selbst Schreibenden hier Deinen Stempel der Vorstellung aufdrückt und diese „verbal“ angreifst.

      „Magierhosen“ als „unützer DROP helfen keinen Hammerschwingenden“ wenn Du weist, was ich damit meine…

      In diesem Sinne, lass uns weiter objektiv und faktisch Diskutieren und der Schmiede helfen, aus diesen Fehlern „endlich“ zu lernen, damit das finale Produkt schneller das Licht der digitalen Welt erblickt und alle glücklich und zufrieden sind.

      ONLY (and truely) my two Cents

    • Hier hat niemand irgendwen „angefotzt“, nüchterner und sachlicher Meinungsaustausch, wie es sich gehört. Und man muss nicht etwas besser können, um es kritisieren zu dürfen und das ständige Verschiebungen nicht optimal sind, steht wohl außer Frage.

  10. Stefan Oesinghaus

    Ich persönlich bin der Meinung besser spät und dann fehlerlos als früh und shit. Das Game stürzt ja noch regelmäßig bei verschiedenen Guard kombos ab. Das Balancing sowie Crafting muss noch angepackt werden.

    Dämon der Seelen Husthust

    Ansonsten macht’s echt Fun und auch die Klassen laufen. Auch da ist das ein oder andere nicht balanced.

    Bogenschütze Zeichen.

    Daher ruhig ordentlich machen

  11. Ganz schlechtes Timing ^^“

    Am 26.6. kommt bei WoW der nächste Contant Patch ^^“ Mies! xD

  12. Alle Ehre der Classic Zeiten, aber da wird vielen die Luft sehr schnell aus gehen. Weil man heut zu Tage einfach zu sehr verwöhnt wird mit Grafik, Spielinhalte und vereinfachungen.

    Werde es mit gesunden Abstand mal beobachten ^^“

    Und wegen BFA, mir ist die Geschichte wichtig, deswegen warte ich ungeduldig darauf und Wolcen macht es mir nicht leichter. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: