Wolcens zweite Morgenröte: Pläne für die Zukunft

Hier ein paar wichtige Informationen Seitens des Wolcen Studio bezüglich Wolcen und dessen Zukunft!

GER:

Hallo zusammen,

 

es ist nun ein Monat her, seit das Spiel veröffentlicht wurde, und wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um über die Zukunft des Spiels und die Entscheidungen zu sprechen, die wir in letzter Zeit getroffen haben.

 

In den letzten Wochen hat unser Team daran gearbeitet, zahlreiche Probleme zu beheben, auf die Spieler im Spiel gestoßen sind, und wir müssen noch viele weitere Probleme beheben. Die Probleme mit den Servern, die durch eine große Anzahl neuer Spieler verursacht wurden, zwangen uns auch dazu, einige Aspekte des Codes grundlegend zu ändern, um eine geringere Belastung der Server und der Datenbankanforderungen zu ermöglichen. Und es gibt noch viel mehr zu tun.

 

Trotz der aufgetretenen Probleme haben wir viele positive Rückmeldungen über das Spiel erhalten und viele Spieler genießen es, was uns sehr stolz auf die Arbeit macht, die wir bisher geleistet haben. Dieser Erfolg ermöglicht es uns zu wachsen, aber vor allem ermöglicht es uns, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um wieder mehr Freude am Spiel in unserer globale Gemeinschaft wiederherzustellen.

 

 

Operation: Zweite Morgenröte

 

Wir hatten ursprünglich vor, den Inhalten der neuen Liga und dem neuen Akt kurz nach der Veröffentlichung des Spiels die höchste Priorität einzuräumen. Daher haben wir beschlossen, die Priorisierung der Produktion neuer Inhalte, der Fehlerbehebung, sowie die Stabilisierung des Spiels, QoL Inhalte und der Rekrutierung von neuen Mitarbeitern für die nächsten 4 Monaten zu ändern.

 

Diese Entscheidung hat einen Namen erhalten: Operation Zweite Morgenröte. Ziel ist es, sich auf die Behebung mehrerer Probleme zu konzentrieren und in Ressourcen und Infrastrukturen zu investieren, um sicherzustellen, dass das Spiel auf Aufgrund einer gesunden Basis als auch einer glücklichen Community wächst.

 

Verbesserung für das Testing

 

Dies ist eines unserer Hauptziele: Fokussierung auf Tests. Wir arbeiten jetzt mit einem externen QS-Team zusammen, um unseren Testprozess zu verbessern, Probleme früher zu erkennen und zu beheben, bevor wir eine neue Version veröffentlichen.

 

In diesem Sinne möchten wir euch darüber informieren, dass Patch 1.0.10 Anfang nächster Woche anstelle dieser Woche bereitgestellt wird. Wir haben einige Änderungen vorgenommen, die umfangreiche Tests erfordern, und wir möchten sicherstellen, dass sie auch ordnungsgemäß funktionieren.

 

Story-Verbesserungen

 

Wir möchten etwas mehr Leidenschaft in Akt 3 bringen und die Vielfalt als auch das Tempo verbessern, um die Gameplay-Ereignisse und Begegnungen attraktiver zu gestalten. Zusätzlich zu mehr visueller Vielfalt werden wir auch neue Gegner und Gegnervarianten hinzufügen.

 

QoL Verbesserungen

 

  • Mehr Qualität und Klarheit bei der Lokalisierung
  • Die Möglichkeit, die Linke Maustaste neu zu belegen (wir haben euch gehört!)
  • Eine Suchfunktion für die Pforte der Schicksale
  • Status Effekt Stapel bei den Gegner sichtbar machen
  • Ein neues Questbelohnungssystem, um zu vermeiden, dass ein Fenster in der Mitte des Bildschirms auftaucht
  • Belohnungen erhalten und stapeln, sodass man diese abholen kann, wann immer man möchte
  • und mehr…

 

Balancing

 

Neben den Fehlerbehebungen werden wir auch am Balancing weiterhin arbeiten. Unser Ziel ist es, die Fähigkeiten zu verbessern, die derzeit weniger gespielt werden. Wir wollen aber auch keine starken Nerfs von Fähigkeiten und Gegenständen. Der Patch 1.0.10.0 wird einige Verbesserungen in diese Richtung bringen.
Wir werden auch weiterhin bei extrem unausgeglichenen Fähigkeiten, Gegenständen oder Knotenpunkten eingreifen, wie wir es bei „Blutiger Schnitt“ getan haben.

 

Verbesserung bei den Servern

 

Wir prüfen Optionen zur Verbesserung unserer Serverabdeckung, Serverkapazitäten und deren Effizienz. Wir sind uns der Probleme bewusst, auf die ihr im Spiel gestoßen seid, und die Verbesserung der Serverreaktivität ist eine unserer obersten Prioritäten für den Einzel- und Mehrspieler Modus.

 

Kommunikation und Unterstützung

 

Während der gesamten Alpha und Beta wurde die Kommunikation und der Support nur von einer Person übernommen. Durch die Veröffentlichung des Spiels ist unsere Community erheblich gewachsen und Community-Aufgaben und Kundensupport können nicht mehr von einer einzelnen Person übernommen werden. Wir arbeiten daran, das Team zu verstärken, damit die Arbeit im Hintergrund, als auch unsere globale Kommunikation mit euch nicht beeinträchtigt wird. Wir wissen, dass ihr euch aktuell ein wenig verlassen fühlt, aber wir können euch versichern, dass wir alles lesen und daran arbeiten, unsere Kommunikation mit euch wieder zu verbessern.

 

Unser Ziel ist es, eine enge Beziehung zu unserer Community zu pflegen, aber wir müssen auch sicherstellen, dass jeder Zugriff auf unsere Antworten hat. In den bereits betrachteten Ideen besteht die Möglichkeit, sich auch von Discord zurückzuziehen, um sich auf die Kommunikation mit anderen Medien wie Reddit und den offiziellen Foren zu konzentrieren. Hierdurch soll eine bessere Sichtbarkeit der Antworten zu verschiedenen Themen ermöglicht werden.
Wir möchten auch unsere Foren verbessern, um sicherzustellen, dass sie benutzerfreundlich werden sowie alle erforderlichen Elemente enthalten (z. B. eine grundlegende Suchoption, die Möglichkeit, Themen zu pinnen und mehr…).

 

Dies ist nur ein Teil der Änderungen, die aktuell im Wolcen Studio diskutiert werden. Wir werden euch regelmäßig über die Fortschritte und Änderungen im Spiel, als auch über unserer Kommunikation, auf dem Laufenden halten.

 

Und was nach Operation: Zweite Morgenröte?

 

Wir haben immer geplant, Wolcen mehrere Jahre lang zu unterstützen. Dazu gehört auch das regelmäßige Hinzufügen von kostenlosen Inhalten.
Der nächste Inhalts-Patch, 1.1.0 wird eine Liga sein, was bedeutet, dass dem Spiel einzigartige Liga-Mechaniken zusammen mit neuen Inhalten hinzugefügt werden.
Die mit 1.0.0 erstellten Charaktere werden während dieser Liga vom 1.1.0-Inhalt getrennt, und die Liga-Charaktere werden bei Veröffentlichung von 1.2.0 erneut mit der Standardversion zusammengeführt (und so weiter).

 

Für jede Liga müssen die Spieler einen neuen Charakter erstellen, um die Liga spielen zu können.

 

Neue Akte sind, wie bereits erwähnt, ebenfalls geplant. Denkt daran, dass das Erstellen eines neuen Akts länger dauert als das Erstellen einer neuen Liga. Daher werden die neuen Akte nicht mit jeder Liga erscheinen.

 

Wir hoffen, dass euch die Änderungen genauso begeistern, wie uns. Wir möchten uns nochmals bei euch allen für eurer Unterstützung und euer Verständnis bedanken. Zögert nicht, euer Feedback mit uns zu teilen!

 

Quelle: Wolcen Studio
Übersetzung: Original

Kommentare

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteuer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.