Wolcen: Status Update

Anbei ein kleiner Status Update seitens des Wolcen Studios, viel Spaß!

Hallo zusammen!

 

Wir wissen, dass Ihr Neuigkeiten über den Status des Teams und unsere Fortschritte bei zukünftigen Inhalten erwartet. Daher möchten wir ein bisschen mehr über die bevorstehenden Pläne für Wolcen erzählen.

 

Unser Team arbeitet derzeit an zwei Fronten: dem letzten „Zweite Morgenröte“ Patch (1.0.16.0) mit Fehlerbehebungen und Balancing, welcher Ende Juli veröffentlicht wird, als auch der ersten Chronik (1.1.0), die im Herbst 2020 erscheinen wird.

 

Die Chronik wird zusätzliche Inhalte, Änderungen im Gameplay und Performance Verbesserungen bringen. Anfang September werden wir Euch darüber mehr erzählen können. Eventuell werden wir schon ein wenig früher darüber reden können, haltet dafür unser Social Media Accounts im Blick!

 

Aktuell befinden wir uns, wie bereits erwähnt, in der Feinschliff-Phase des letzten Patches der „Zweiten Morgenröte“. Deshalb stehen unsere Community- und QA-Teams derzeit mit verschiedenen Wolcen-Spielern in Kontakt, um deren Meinung zu Fehlerbehebung, QoL-Verbesserungen und Änderungen im Balancing zu besprechen. Dieses Feedback ermöglicht es uns, einige unserer Prioritäten für die „Zweite Morgenröte“ und zukünftige Chroniken zu verfeinern.

 

Auf der anderen Seite wächst das Wolcen Studio immer weiter. Seit der Veröffentlichung haben sich fast 10 neue talentierte Mitglieder unserem Team angeschlossen, und wir stellen immer noch viele neue Mitarbeiter ein. Nach der Pandemie kehren wir alle nach und nach ins Büro zurück, aber da wir jetzt bei fast 50 Mitarbeitern angekommen sind reicht der Platz im Büro kaum noch aus. Daher planen wir auch, bis Ende des Jahres in neue Büros umzuziehen, um alle vor Ort begrüßen zu können. Wir werden natürlich versuchen, das dies unseren Zeitplan bezüglich der zweiten Chronik nicht beeinflusst.

 

Abschließend möchten wir Euch noch mitteilen, das wir in Kürze eine Support-Seite auf unserer Website hinzufügen werden, um den Kontakt mit unserem Kundensupport-Team zu erleichtern. Statt des Kontakt-Formulars werden wir eine spezielle Seite einrichten, auf der Ihr unser Support-Team kontaktieren könnt, das Eure Anfragen so schnell wie möglich beantworten wird.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteuer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.