Patch Notes 1.1.0 [Teil 1/2 Neue Inhalte & Balancing]

In diesem Bereich werden die neue Inhalte sowie das Balancing vorgestellt, viel Spaß!

Jagt: Die Jagden sind ein neues Gameplay-Feature, das in der Story und im Endspielmodus zu finden ist. Ereignisse und Entscheidungen führen zu der Beute, die euch in 4 neuen Umgebungen jagen werden (3 davon sind im Endspielmodus wieder spielbar).

Die Handlung wurde an die neue Chronik angepasst und enthält jetzt 3 neue Erzählmissionen.

Währung: Dem Spiel wurde eine neue Währung hinzugefügt, die an die Jagden gebunden ist. Sie wird zum Kauf neuer Ausrüstung bei einen neuen NPC im Sturmfall verwendet.

Tributpflichtige Affixes: Tributpflichtige Affixes sind neue Affixe, die ihr über die Jagd erhalten könnt. Sie sind stärker als normale Affixe, aber beinhalten auch immer einen Malus.

Chronik Belohnungen: Spieler die an der Chronik teilnehmen können exklusive Rüstungssets und Haustiere freischalten.

Haustiere: Ihr habt nun die Möglichkeit, Hunde, Wölfe und Drachen zu bekommen, die euch folgen und helfen werden, die Beute aufzuspüren.

Eine neue Fähigkeit: Krallen Schuss ist eine neue Fähigkeit, die mit Dolchen, Bögen und Pistolen verwendet werden kann.

Aktive Fähigkeiten Modifikatoren: Wir haben mehr als 70 neuen Schadenstyp Modifikatoren hinzugefügt, neben 40 neue kleinere Modifikatoren, die ihr unabhängig von anderen Modifikatoren auswählen könnt, was bedeutet, dass ihr fast jede Fähigkeit im Spiel in 3 bis 6 verschiedene Elemente umwandeln könnt, wobei jede Elementvariante ihre eigene VFX und ihr eigenes Symbol aufweist.

Von den 41 Fähigkeiten, die im Spiel vorhanden sind, werden 38 von diesen neuen Schadenstyp-Modifikatoren profitieren, dies sind nur einige Beispiele:

  • Fütterungsschwarm: Kann jetzt in Feuer-, Äther-, Gift-, Zerreißungs- oder Blitzschaden umgewandelt werden.
  • Klingensturm: Kann jetzt in Frost-, Feuer- oder Giftschaden umgewandelt werden.
  • Stiche des Krearion: Kann jetzt in Gift-, Frost-, Heilig- oder Feuerschaden umgewandelt werden.
  • Mörderische Hast: Kann jetzt in Schatten-, Blitz- oder Giftschaden umgewandelt werden.

Dadurch könnt Ihr Eure Builds weiter personalisieren, egal welche Fähigkeiten Ihr einsetzen wollt.

Kosmetik: Zwei neue Kosmetik-Rüstungssets in der Kategorie “Räuber” und “Schwer” (erhältlich in einem neuen Stadtgebäude).

Wir versenden auch die kosmetischen Kickstarter-Belohnungen.

Gegenstände: 5 neue einzigartige Gegenstände wurden dem Spiel hinzugefügt.

Gegner: 3 neue Bosse und 11 verschiedene Elite für die Jagden. Einige Gegner werden nun auch auf Effektschaden-Bereiche reagieren.

Status Effekt Stapel werden jetzt auf dem Gesundheitsbalken des Gegners angezeigt.

Handwerk: Eine neue Handwerks-UI, die euch helfen soll, klar zu verstehen, wie ihr eure Affixe modifizieren.

Beutefilter: Ihr könnt nun eure Beute, die auf dem Bildschirm erscheinen soll, nach Gegenstandstyp und Seltenheit herausfiltern.

Die Qualität: Wir haben dem Spiel verschiedene Funktionen und Verbesserungen für die Qualität hinzugefügt.

  • Die Anzahl der derzeit lebenden Beschwörungen wird neben eurem Charakterporträt angezeigt.
  • Gegenstandstypen werden jetzt auch direkt auf der Beute angezeigt.
  • Kartenmodifikatoren werden während der Expeditionen auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Neu geplünderte Gegenstände werden in eurem Inventar hervorgehoben.
  • Pforte der Schicksale Suchfunktion: Eine neue Suchfunktion für die Pforte der Schicksale, die es einfacher macht, bestimmte Knotenpunkte schnell zu finden.
  • Es ist jetzt auch möglich, Punkte einzeln zu entfernen, wobei die Kosten für die Urzeitliche Affinität proportional verringert werden, so dass kleine Änderungen an der Pforte der Schicksale vornehmen könnt, ohne es vollständig neu einstellen zu müssen.

Wie wir in einer früheren Meldung angekündigt haben, arbeiteten wir an einer Überholung des allgemeinen Balancings:

  • Neue Werte für Affixe auf Gegenständen, Pforte der Schicksale Knoten, Fähigkeiten und Attribute.
  • Eine brandneue Formel für die Berechnung des Charakterschadens.
  • Neue Schadens- und Gesundheitswerte für Gegner.

Die Ziele dieser Änderungen sind wie folgt:

  • Erhöhung des Einflusses der Entscheidungen, die ein Spieler beim Aufbau seines Charakter-Archetyps trifft.
  • Verringerung der Schadens- und Gesundheitswerte von Charakteren und Gegnern, um die Lesbarkeit zu verbessern.
  • Verringerung der Ungleichheit in der Wirksamkeit zwischen den verschiedenen Archetypen und Spielweisen des Spiels.

Alle Werte werden verringert sein (Gegenstände*, Attribute, Pforte der Schicksale Knoten), sowie das weniger Schaden ausgeteilt als auch das ihr weniger Gesundheit und Kraftschild aufweist. Gegner richten entsprechende weniger Schaden an und haben weniger Gesundheit, so dass der Schwierigkeitsgrad des Spiels letztlich nicht beeinträchtigt werden sollte.

Schließlich wurden die Erfahrungswerte ab Stufe 70 und höher überarbeitet. Sie wurden im Vergleich zur letzten Version erhöht, sind aber immer noch deutlich niedriger als in der Release-Version.

*HINWEIS: Gegenstände, die sich bereits in eurem Besitz befinden, sind möglicherweise nicht von diesen Änderungen betroffen. Sie sind jetzt als “Vermächtnis” gekennzeichnet.

Gameplay

Attribute:

In früheren Versionen waren Boni für den Schaden durch Attribute viel zu wichtig. Charaktere konnten allein durch Investitionen in ihre Attribute mehr als +600% Schaden erreichen. Infolgedessen hatten Bonusschäden aus anderen Quellen (z.B. Gegenstände und Pforte der Schicksale Knoten) so gut wie keine Auswirkungen.

Wir reduzierten den durch die Attribute verursachten Schaden, machten ihn aber multiplikativ mit anderen Schadensquellen. Er verstärkt nun andere Schadensquellen, anstatt sie zu überschatten.

Wir haben auch die Bewertungsformel ein wenig überarbeitet, so dass die Boni auf die kritische Chance und die Chance auf Status Effekte aus “Wildheit und Weisheit” einen größeren Einfluss auf die endgültige kritische Chance und die Chance auf Status Effekte haben.

  • Es gibt keine primären, sekundären, tertiären und quaternären Attribute mehr.
  • Der Bonus von Attributen auf den Waffenschaden wurde stark reduziert: von etwa 0,5% pro Punkt auf 0,05% pro Punkt.
  • Beweglichkeit erhöht jetzt die Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit um 0,05% pro Punkt.
  • Die Auswirkung der Zähigkeit auf die Gesundheit wurde verringert: von 0,75% auf 0,4% pro Punkt.
  • Die Auswirkung der Zähigkeit auf den Kraftschild wurde erhöht: von 0,25% auf 0,4% pro Punkt.

Statistik / Affixe:

  • Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit verwenden keine Gesamtwerte mehr. Die Boni für Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit  sind jetzt endgültig und werden direkt zu eure aktuellen Angriffs- oder Zaubergeschwindigkeit addiert. Die entsprechenden Werte auf den Attribute, Gegenstände und Knoten von der Pforte der Schicksale werden neu skaliert, um diese Änderung widerzuspiegeln.
  • Das Merkmal “Regeneration des Kraftschilds” wurde überarbeitet: Es fügte zuvor jede Sekunde einen flachen Wert eures Kraftschilds hinzu, sobald euer Kraftschild begann, sich zu regenerieren. Jetzt regeneriert es jede Sekunde ein Prozent eures maximalen Kraftschilds. Die entsprechenden Werte auf den Gegenstände und Pforte der Schicksale Knoten wurden neu skaliert, um diese Änderung widerzuspiegeln.
  • Blockchance und Block-Effizienz werden jetzt immer additiv hinzugefügt. Zuvor konnten sie mit eurer aktuellen Blockchance und Block-Effizienz multiplikativ sein.
  • Neue Modifikatoren, die für Pforte der Schicksale Knoten und einzigartigen Gegenstände verwendet werden, wurden hinzugefügt. Sie sind “Multiplikatoren”: Sie wirken auf ein Merkmal und multiplizieren seinen Endwert. Wenn ein Gegenstand zum Beispiel +10% Feuerschadensmultiplikator aufweist, wird der gesamte Feuerschaden mit 1,1 multipliziert (um 10% erhöht), sobald dieser Gegenstand ausgerüstet wird.

Status Effekte:

  • Der Verbrennungsschaden wird nun durch prozentuale Erhöhungen der Feuer- und Elementarschäden beeinflusst.
  • Der Schockschaden ist nun von prozentualen Erhöhungen der Blitz- und Elementarschäden betroffen.
  • Blutungsschaden wird nun durch prozentuale Erhöhungen von Zerreißungs- und Materialschaden beeinflusst.
  • Giftschaden ist nun durch prozentuale Erhöhungen von Gift- und Materialschaden betroffen.
  • Der erste ausgehende Verbrennungs-, Schock-, Blutungs- und Giftschaden ist nun stark erhöht.
    • Zusätzlicher Stapelschaden wird reduziert: von +100% Schaden pro Stapel auf +5% Schaden.

Wirtschaft:

  • Reduzierter Produktionsbonus-Multiplikator in Champion von Sturmfall Modus um etwa 60%
  • Es ist jetzt möglich, Knoten von der Pforte der Schicksale einzeln zurückzusetzen.
  • Die Menge der Urzeitlichen Affinität, die erforderlich ist, um Knoten von der Pforte der Schicksale neu zuzuweisen, wurde geändert: Während der Kampagne und des frühen Endspiels sollte es viel weniger kosten, anschließend erhöhen sich die Kosten.
  • Der Betrag der durch Hyperwürfel vergebenen Urzeitlichen Affinität wurde geändert. Der Wert hängt nun von der Stufe des Hyperwürfels ab.
  • Die Menge an Gold, die für die Neuzuweisung von Attributen erforderlich ist, wurde geändert: Vor Stufe 52 kostet es weniger, anschließend erhöhen sich die Kosten.

Pforte der Schicksale:

Die Platzierung und der Abstand der Knoten zueinander ist ein wichtiger Teil der Charakteranpassung. Der Weg, den ihr in der Pforte der Schicksale nehmet, definiert, worauf euer Charakter spezialisiert ist. Wir hatten das Gefühl, dass diese Wege nicht so sinnvoll waren, wie wir sie uns vorgestellt hatten. Es war zu einfach, viele wichtige Knoten zu nutzen, egal wie weit sie voneinander entfernt waren. Außerdem hatten wir das Gefühl, dass die Pforte der Schicksale nicht genügend Knotenpunkte bot, die den Spielern helfen würden, ihren Charakter wirklich zu spezialisieren.

Also fügten wir 126 neue kleinere Knoten hinzu, die die Entfernung von einem Hauptknoten zu einem anderen vergrößern als auch mehr Wahlmöglichkeiten bieten sollten, in welche Richtung ihr gehen könnt.

Wir haben auch den Wert aller Knoten neu skaliert, um den neuen Kurven zu entsprechen, als auch einige Hauptschadensmodifikatoren verbessert, damit sie sich mit anderen Schadensquellen multiplizieren können. Im Moment wird dies nur sparsam eingesetzt, aber langfristig planen wir, sie so zu gestalten, dass jeder Hauptknoten sich so verhält.

Gegenstände:

Die auf Waffen, Rüstungen, Zubehör und Edelsteine angegebenen Werte wurden neu skaliert, um der neuen Schadens- und Gesundheitskurve zu entsprechen.

Zusätzliche Änderungen wurden insbesondere an Waffen vorgenommen, um den Unterschied in der Wirksamkeit zwischen den verschiedenen Waffenkombinationen zu verringern:

  • Tragen von zwei Waffen zu gleichen Zeit (Ausrüstung von zwei Einhandwaffen) hat nun seine eigenen Vorteile.
  • Einhandwaffen richten jetzt mehr Schaden an: Ihr Grundschaden und der Wert ihrer Schadensmodifikatoren wurden erhöht.

Und dann gibt es noch die einzigartigen Gegenstände. Auch ihre Werte wurden neu skaliert, um diese an die neuen Kurven anzupassen.

Wir waren auch der Meinung, dass sie im Vergleich zu legendären Gegenständen sehr unterwältigend sind, deshalb haben wir diese Gelegenheit genutzt, um ihre Potenz erheblich zu verbessern, insbesondere um sie zu einer geeigneteren Möglichkeit neben euren legendären Gegenstücken zu machen. Bereits vorhandene einzigartige Gegenstände werden mit neuen Werten ausgewürfelt.

  • Grundschaden von beidhändigen Nahkampfwaffen um 30% reduziert
  • Grundschaden von Einhandwaffen und Bögen um 25% erhöht
  • Die Stäbe können nun Waffenschadens-Affixe rollen.
  • Alle beidhändigen Nahkampfwaffen haben jetzt auch einen -25%-Zaubergeschwindigkeitsmodifikator.
  • Alle Bögen haben jetzt den Waffenschaden Modifikator von +25%, aber auch einen -25% Angriffs- und Zaubergeschwindigkeitsmodifikator (derselbe Modifikator wie bei den zweihändigen Nahkampfwaffen).
  • Der an Zweihandwaffen angebrachte Modifikator für Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit wirkt nun multiplikativ mit der aktuellen Angriffsgeschwindigkeit statt additiv.
    • Vorher: Bei einem Charakter, der +60% Angriffstempo hat, wurde es +35% (60-25), wenn er eine Zweihandwaffe ausrüstet.
    • Jetzt: mit einem Charakter, der +60% Angriffstempo hat, wird es +20% (160 * 0,75), wenn er eine Zweihandwaffe ausrüstet.
  • Alle Einhandwaffen haben jetzt einen +5%igen Modifikator für Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit, wenn sie beidhändig geführt werden (ohne Katalysator oder Schild).
  • Der generische %-Schadensmodifikator kann nicht mehr auf Rüstungsteile rollen.
  • Pistolen haben jetzt einen Modifikator für kritischen Schaden von +15%, wenn sie beidhändig geführt werden.
  • Einhandschwerter haben jetzt einen Block-Effizienz Modifikator von +5% beim beidhändigen tragen.
  • Einhändig geführte Äxte haben jetzt einen Schadensmodifikator von +15% beim beidhändigen tragen.
  • Einhändig geführte Keulen haben jetzt einen Modifikator von +20%, beim beidhändigen tragen.
  • Dolche haben jetzt einen Modifikator für die kritische Chance von +20%, beim beidhändigen tragen.
  • Der Zauberschaden des Katalysators wurde stark reduziert, da der Zauberschaden nun auch auf dem Waffenschaden basiert.
  • Das Kraftschild, der gesamte Widerstand und die Gesundheit von Rüstungen wurden überarbeitet: erhöht auf Handschuhe, Stiefel und Schultern, aber reduzierte werte auf dem Brustschutz, Helm und Hose.
  • Der gesamte Widerstand auf dem Schild wurde reduziert.
  • Basis Blockchance und Block-Effizienz des Schildes erhöht.
  • Schilde würfeln keine Werte mehr für die lokale Blockchance und Block-Effizienz in % aus.
  • Die meisten impliziten Affixe an Gegenständen wurden überarbeitet:
    • Flache Lebens- und Kraftschild-Werte auf Amuletten und Ringen für Lebens- und Kraftschild Prozentwerte geändert
    • Reduzierte Werte für Angriffe, Zauberschaden und kritische Chance auf  Gürtel: von 10 bis 30 auf 10 bis 15
    • Reduzierte Werte für Wildheit, Zähigkeit und Beweglichkeit auf Amuletten: von 10 bis 25 auf 10 bis 15
    • Reduzierte Werte für alle Attribute auf Amulette: von 5 bis 10 auf 4 bis 6
    • Reduzierte Werte für Widerstände auf Ringen: von 15 bis 30 auf 15 bis 20
    • Reduzierte Werte für kritischen Schaden auf Ringen: von 10 bis 30 auf 10 bis 15
    • Reduzierte Werte für die Ausweichchance auf Ringen: von 10 bis 30 auf 10 bis 15
    • Reskalierte Wutkonservierungszeit auf Waffen: von 2 bis 5 auf 3 bis 5
    • Reduzierte Werte für die Bewegungsgeschwindigkeit auf Rüstungen: von 5 bis 10 auf 5 bis 8
    • Reduzierte Attribute auf Rüstungen: von 2 bis 20 auf 2 bis 10
  • Tränke:
    • Anzahl der maximalen Ladungen für niedrigstufige Tränke erhöht: von 20 bis 40 auf 50.
    • Die Kosten für die Nutzung wurden erhöht: 10 auf 25
    • Die Werte für Gesundheitstränke wurden für die neue Gesundheitskurve angepasst
  • Meereszähmer:
    • Die Blitzschläge lösen bei kritischen Treffern zu 100% aus.
    • Die Blitzschläge teilen keinen Schaden mehr an den Spieler aus
    • Die Blitzschläge verursachen jetzt 100% Schaden an jedem Ziel (von 50% an sekundären Zielen).
  • Genesis:
    • Die Abklingzeit der Auslöser wurde reduziert: von 10 Sekunden auf 3 Sekunden.
    • Der “Heilige Böden” Auslöser heilt jetzt maximal 5% Gesundheit pro Sekunde.
  • Der Macksfesten-Hyperwürfel:
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Dauer des Bonusschadens des letzten Zaubers 10 Sekunden statt 5 Sekunden andauerte.
  • Vulcaïns Stahlschwert:
    • Hat nun keinen Bonus auf physischen Schaden

Aktive Fähigkeiten:

Da die Fähigkeiten 90 Stufen hatten, die Waffen aber für mehr als 120 Stufen skalierbar waren, fiel der Schaden durch Zauber (basierend auf der Fähigkeitsstufe) schneller ab als der Schaden durch Angriffe (basierend auf Waffen).

Ein zweites Problem bei der früheren Art und Weise, wie Zauber skaliert wurden, ist, dass ein Stab, der das Ausführen eines Angriffs ermöglichen würde, nicht sehr stark wäre, da Stäbe Zauberschaden und keinen Waffenschaden verursachen.
Um die Skalierung von Zaubern zu verbessern und auch um die Art und Weise, wie der Schaden für alle Fähigkeiten berechnet wird, zu rationalisieren, basiert der Zauberschaden jetzt auf dem Waffenschaden. Es gibt nach wie vor einen Unterschied zwischen Zaubern und Angriffen: Einige Modifikatoren wirken nach wie vor nur auf Zauber, andere nur auf Angriffe.

Aktive Fähigkeiten Modifikatoren (AFM), die den Schaden oder die Status Effektchance erhöhen, wirken nun multiplikativ. Das bedeutet, dass ein Modifikator, der den Schaden eurer Fähigkeit um 30% erhöht, wird auch 30% mehr Schaden verursachen, anstatt diese 30 % einfach zum gesamten Bonusschaden, den ihr bereits habt, zu addieren, was zu einer Nettoerhöhung von höchstens 5 % führte.
Diese Änderung sollte die Wahl eurer AFM sinnvoller machen und gleichzeitig das Verständnis dafür erleichtern, was sie wirklich bewirken.

Schließlich haben wir die meisten Fähigkeiten neu ausbalanciert, so dass sie in Bezug auf ihre Nutzbarkeit gleichberechtigter sind. Dadurch können mehr Fähigkeiten und Builds sowohl während der Kampagne als auch im Endspiel effektiv gespielt werden.

Allgemein:

  • Der Schaden von Zaubern (einschließlich Beschwörungen) basiert jetzt auf dem Waffenschaden.

Äthersprung:

  • Kontinuums-Expertise: Erhöht jetzt die Willenskraftkosten der Fähigkeit um 25
  • Marsch der Zeitverschlinger: Erhöht jetzt die Willenskraftkosten der Fähigkeit um 25
  • Faltung: Reduziert jetzt die Willenskraftkosten der Fähigkeit um 25

Vernichtung:

  • Der Grundschaden der Fähigkeit wurde um 30% erhöht
  • Stechender Blick: Verringert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 25%
  • Inkrement der Unendlichkeit: Verringert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 15%
  • Eins mit dem Gewebe:
    • Grundkosten erhöht: von 10 auf 15
    • Senkung der Kanalisierungskosten: von -30 bis -20

Anomalie:

  • Transferzeit erhöht: von 1,5 s auf 2 s
  • Kritischer Punkt:
    • Der Schaden der Explosion wird erhöht: von 100% des Grundschadens der Fähigkeit auf 500%.
  • Zusammenfluss aller Dinge:
    • Der Schaden der Explosion wird erhöht: von 100% des Grundschadens der Fähigkeit auf 500%.
  • Ereignishorizont: Der Schaden der Anziehung beträgt jetzt 30% des Grundschadens der Fähigkeit (von 100%)
  • Destabilisierung: Reduziert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 20%.

Amboss-Schlag:

  • Verkürzte Transferzeit: von 2,2s auf 1,5s
  • Schaden um 25% erhöht
  • Ohrenbetäubendes Klirren: Der Schadensmultiplikator der Explosionen wird auf 80% des Grundschadens der Fähigkeit erhöht (von 25%)
  • Knisternder Schleifstein: Kritische Treffer haben jetzt eine Chance von 100%, einen Kettenblitz auszulösen (ab 50%)
  • Radikales Schütteln: Erhöht jetzt auch den Schaden der Fähigkeit um 100%.

Arktischer Speer:

  • Grundschaden um 15% erhöht
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Geschosse nicht immer direkt in die Zielrichtung ausgerichtet waren.
  • Hiemal Hinterhalt: Bonusschaden reduziert von +50% auf +33% pro Geschossstapel.
  • Erhabener Schnitt: Kleinere Geschosse laichen nun entlang der Bahn des Hauptgeschosses anstatt alle 5 Meter.
  • Zerschmetternde Blasphemie: Der Explosionsschaden durch einen Tod während einer Einfrierung wurde von 30% des Grundschadens auf 200% erhöht.

“Rächer“ Geschützturm:

  • Der Feuerraten-Multiplikator wird von 1,6 auf 2 erhöht, wenn der Turm gehalten wird.
  • Ballistische Verstärkungen: Reduziert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 15%.
  • Flak-Werfer: Erhöht jetzt den Schaden der Fähigkeit um 20%

Klingensturm:

  • Transferzeit reduziert: von 2s auf 1,5s
  • Schaden um 50% erhöht
  • Unbeschränkte Bestimmung: Reduziert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 25%.
  • Echos der Methallens: Keine Chance mehr, Kugeln bei Treffer fallen zu lassen. Bietet jetzt 1% Lebensdiebstahl.
  • Verkettung des Zorns: Die Chance, einen Kettenblitz zu wirken, ist von 10% auf 20% gestiegen.
  • Unerbittliche Schläge: Der Schaden der Schockwelle steigt von 75% des Grundschadens auf 200%.

Blutiger Schnitt:

  • Transferzeit reduziert: 2s auf 1,5s
  • Selbsteinstellendes Prinzip: Reduziert jetzt auch den Schaden der Fähigkeit um 20%.
  • Unaufhaltsamer Schwung: Reduziert den Schaden der Fähigkeit nicht mehr.
  • Astral-Orbit: Verringert jetzt auch den Schaden der Fähigkeit um 15%.
  • Zyklonale Expansion: Erhöht jetzt auch den Schaden der Fähigkeit um 50%.

Blut für Blut:

  • Gewährt jetzt mindestens 10% mehr Schaden als Zerreißungsschaden (vorher 0%).
  • Anschluss: Verursacht jetzt 100% des Waffenschadens pro 10% fehlender Gesundheit (ab 20% Waffenschaden).

Bollwerk der Morgenröte:

  • Die Kostenreduzierung pro Stufe wurde neu skaliert: von -0,8 auf -0,5 pro Stufe
  • Transferzeit erhöht: von 1s auf 2s
  • Immerwährende Aurora: Erhöht jetzt die Willenskraftkosten der Fähigkeit um 50
  • Generativer Stern: Die Abklingzeitreduzierung wurde reduziert: von -4s auf -2s
  • Klinge der Wahrheit: Fügt jetzt ein Prozent des Schadens als Heilig Schaden hinzu, anstatt flachen Schaden hinzuzufügen.

Verzehrende Asche:

  • Herzbohrer: Verringert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 25%
  • Meteoritenschauer: Reduziert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 15%
  • Leidenschaftlicher Rauch: Der Radius der Explosion wird vergrößert

Finsternis:

  • Schlurfen ohne Augen: Wert der Verlangsamung von 30% auf 50% erhöht
  • Platzen der Wüstenfelsen: Der Schaden der Kugelexplosion steigt von 200% auf 500% des Fähigkeitenschadens.

Ausweichen:

  • Primis Tenebris: Verlangsamt jetzt korrekt die Gegner, die von der Schadenszone betroffen sind

Mal des Revolverhelden:

  • Teambeschuss: Fügt jetzt der Fähigkeit  eine Abklingzeit von 3s hinzu

Havoc Orb:

  • Grundschaden um 20% erhöht
  • Minenwerfer: Erhöht jetzt den Schaden der Fähigkeit um 50%
  • Zerfall der Nutzlast:
    • Der Schaden der zusätzlichen Explosionen steigt von 50% auf 75% des Fähigkeitenschadens.
    • Der Radius der zusätzlichen Explosionen wurde um 100% erhöht.
    • Zahl der zusätzlichen Explosionen von 5 auf 6 erhöht.
  • Ehre für die Menschheit: Die Geschwindigkeit des Geschosses wurde um 50% erhöht
  • Hagelnde Verwüstung:
    • Reduziert den Schaden der Fähigkeit nicht mehr
    • Fügt eine Abklingzeit von 8s hinzu.

Unendliche Klingen:

  • Dreidimensionale Bewertung: Erhöht jetzt auch den Schaden der Fähigkeit um 15%
  • Kosmische Rekursion: Erhöht jetzt auch den Schaden der Fähigkeit um 15%

Moloch:

  • Schadensabsorption an die neue Schadenskurve der Gegner angepasst
  • Der verursachte Schaden basiert nun auf dem Waffenschaden und nicht mehr auf der maximalen Absorption des Schildes
    • Es wird weiterhin ein Multiplikator angewendet, der von der linken Absorption abhängt: je mehr Absorption der Schild noch hat, desto höher ist der Schaden.

Lichtbringer:

  • Schritt 1: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,7s auf 0,5s reduziert.
  • Schritt 2: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,7s auf 0,75s erhöht. Der Schaden wird entsprechend erhöht.
  • Schritt 3: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,7 s auf 1 s erhöht. Der Schaden wird entsprechend erhöht.
  • Schritt 4: (Sonnenlogos Modifikator): Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,7s auf 1,25s erhöht. Der Schaden wird entsprechend erhöht.
  • Transferzeit reduziert: von 2s auf 1.2s
  • Der Grundschaden wurde um 50% reduziert
  • Sonnenstich: Abklingzeit von 4 auf 8 erhöht

Mal der Unreinheit:

  • Großwildjagd: Die Schadenserhöhung wird von 10% auf 5% reduziert.
  • Gewicht der Schuld: Die Schadenserhöhung wird von 10% auf 5% reduziert.
  • Schicksal der Unheiligen: Der durch die Explosion verursachte Schaden basiert nun auf dem Waffenschaden und nicht mehr auf der maximalen Gesundheit des Ziels.

Parasit:

  • Grundschaden um 50% erhöht
  • Lebensdiebstahl von 50% auf 5% reduziert

Seuchenexplosion:

  • Die Kosten für Willenskraft stiegen von 100 auf 200.

Mörderische Hast:

  • Eifrige Klingen:
    • Erhöht jetzt pro Stapel den Schaden um 2% bis zu einem Maximum von 100%.

Solarer Fall:

  • Grundschaden um 50% erhöht
  • Die Willenskraftkosten pro Sekunde wurden von 150 auf 100 reduziert.
  • Goldene Stunde: Verringert jetzt den Schaden der Fähigkeit um 30%.
  • Plasmaeruption:
    • Abklingzeit der Nova von 4s auf 1s reduziert.
    • Der Schaden der Nova wurde von 150% des Grundschadens auf 100% reduziert.

Souveräner Schrei:

  • Bluttrunken:
    • Erzeugt keine Heilkugeln mehr.
    • Erlaubt Souveräner Schrei, in seinem Effektbereich eine kleine Menge an Schaden anzurichten.
    • Heilt den Nutzer um 100% des zugefügten Schadens.

Stiche des Krearion:

  • Transferzeit erhöht: von 1,2s auf 1,5s.
  • Glühender Nock: Geschwindigkeitswert von +20% auf +15% reduziert

Träne von Etheliel:

  • Glas-Firmament:
    • Schritt 2: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,5s auf 0,75s erhöht. Der Schaden wird entsprechend erhöht.
    • Schritt 3: Die Zeit bis zum Erreichen wird von 0,5 s auf 1 s erhöht. Der Schaden wird entsprechend erhöht.
  • Der Grundschaden wird um 10% erhöht.
  • Transferzeit erhöht: von 1 auf 2s
  • Stalaktiten Regen:
    • Weist keine Willenskraftkosten mehr auf
    • Die Tick-Rate wurde erhöht: von 1 pro Sekunde auf 2 pro Sekunde.
    • Der Schaden wird reduziert: von 100% des Grundschadens auf 10% des Grundschadens.

Donnerschlag:

  • Der Grundschaden wird um 20% erhöht.
  • Willenskraftkosten von 100 auf 85 gesenkt
  • Hat jetzt +20% Schaden pro Abprallung statt -10% Schaden.
  • Knie am Boden: Erhöht jetzt den Schaden der Fähigkeit um 100%.

Wehklagen des Pfeils:

  • Transferzeit erhöht: von 1,2s auf 2s
  • Lebhaftes Vorankommen: Erhöht jetzt den Schaden der Fähigkeit um 50%.
  • Die dunkle Wolke: Verringert jetzt die Abklingzeit der Fähigkeit um 4 Sekunden.

Der Griff des Winters:

  • Die Dauer von Status Effekten, die durch die Fähigkeit angewendet werden, wird nun korrekt durch Erhöhungen der Effektdauer beeinflusst.
  • Fähigkeiten Modifikatoren, die den Schadenstyp der Fähigkeit ändern, erlauben es dem Charakter weiterhin, Einfrierungen mit dieser Fähigkeit zu verursachen, falls mehr als 1 Status Effekt auf einmal angewendet werden kann.
  • Gletscherschlag: Die Chance, die Eisnova auszulösen, wurde von 15% auf 50% erhöht.
  • Unsterbliche Perfektion: Erhöht jetzt die Dauer aller durch die Fähigkeit angewendeten Effekte. Die Bonusdauer für andere Status Effekte als Einfrieren wird erhöht: von +1s auf +2,5s

Gegner:

  • Leicht angepasster Schwierigkeitsgrad der verschiedenen Begegnungen während der Kampagne, so dass es zwischen den Zwischenbossen und den Kapitel-Bossen weniger Schwierigkeiten gibt.
  • Der “Unaufhaltsam”-Modifikator entfernt die Durchbrechungsleiste nicht mehr. Stattdessen verdoppelt er jetzt die Gesundheit der Durchbrechungsleiste.
  • Der “Schnell”-Modifikator erhöht nicht mehr die Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit der Gegner. Der Wert der Bewegungsgeschwindigkeit wird erhöht: von +10% auf +35%.
  • Die Modifikatoren “Feuerwiderstand”, “Blitzwiderstand”, “Frostwiderstand”, “Physischer widerstand”, “Zerreißungswiderstand”, “Heilig Widerstand”, “Schattenwiderstand”, “Giftwiderstand”, “Ätherwiderstand” und der Bonusschaden für “Mächtig” wurden um 75% reduziert.
  • Blaue, gelbe, orange und rote Gegner haben keinen Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeits-Boni mehr.

Über CoTTo

Systemadministrator, Übersetzer, Video-Schnitt, Grafiker, Programmierer, Redakteuer
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.